Zurück zum Artikel
Die Ariane 5 bricht mit "Johannes Kepler" auf ins All

Die Trägerrakete Ariane 5 bricht mit "Johannes Kepler" an Bord auf ins All

"Johannes Kepler", das zweite automatische Transfergefährt der europäischen Weltraumbehörde ESA, startete am Mittwoch, 16. Februar 2011, um 22:50 Uhr MEZ mit einer Ariane 5 vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana zur Internationalen Raumstation.