Zurück zum Artikel
Dscheladagruppe

Dscheladagruppe

Dscheladas, die auch Blutbrustpaviane genannt werden, leben in Gruppen von einem Männchen und bis zu zwölf Weibchen zusammen. Der Chef der Gruppe wechselt etwa alle drei Jahre. Meist tötet er nach der Machtübernahme alle Sprösslinge des Vorgängers.