Zurück zum Artikel
"Johannes Kepler" nähert sich der Internationalen Raumstation

"Johannes Kepler" nähert sich der Internationalen Raumstation

Die automatischen Weltraumfrachter der ESA, die Transporter der ATV-Serie, fliegen selbstständig. Die Annäherung und Andockung an die ISS erfolgt vollautomatisch. Diese künstlerische Darstellung zeigt, wie sich der ATV-Frachter "Johannes Kepler" der Raumstation nähert. Die roten Strahlen symbolisieren die Lasersysteme zur Kontrolle des Endanflugs auf die ISS. Voraussichtlich am 23. Februar 2011 wird der Raumfrachter die ISS erreichen.