Lesermeinung - Spektrum der Wissenschaft

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • patentnummer

    30.01.2004, h. schiller, hannover
    die pat nr muss richtig EP-B-0445929 heissen
  • Genetische Weltpartition

    29.01.2004, Lars Lobbedey
    Nun, da die global agierenden Pharmakonzerne kirchlicherseits des HIV-bedingten Völkermordes bezichtigt werden, steht auch die Saatgutindustrie offensichtlich und duchaus gerechtfertigt auf dem moralischen Prüfstand. Vermarktung eines Know hows der Armen, um es den Armen vorzuenthalten ist wohl nur als schäbig zu bezeichnen.
  • Mars-Roborter

    29.01.2004, Sven Polmann
    Sehr ausführlich beschrieben.
  • Schön geschrieben

    29.01.2004, Günter Ganslmeier
    Ich finde Ihren Schreibstil sehr gut. Die vergleichenden Informationen mit Tanzpartnern machen wissenschaftlich oft trockenen Themen recht anschaulich.

    Nur weiter so
  • RE: Deutschland such die Superuni?!

    28.01.2004, Rüdiger
    So sieht's aus.
  • Gibt's eigentlich nur noch Bescheuerte?

    28.01.2004, Prof.Dr.Gilbert Brands
    Zu meiner Studienzeit hiess es bei der Einmischung von Politikern noch "die sollten mal eine Uni von Innen gesehen haben." Heute kann man mit Fug und Recht wohl vermuten, dass kaum einer eine Hauptschule von Außen gesehen hat.

    Allerdings kann man wohl auch prognostizieren, dass sich eine größere Anzahl meiner sich vorzugsweise selbst verwaltenden Kollegen mit großem Jubelgeschrei darauf stürzen. Warum auch nicht, ist das Selbstwertgefühl doch allmählich so weit verkommen, dass eigentlich ganz passabel wirkende junge Damen im Fernsehen jetzt schon im 12-Pack die Beine breit machen, um sich einen angeblichen Millionär zu angeln. Gleiches Recht für alle!

    Deutschland auf dem Weg zur Bananenrepublik - nur mit dem Unterschied, dass wir im Gegensatz zu den echten Bananenrepubliken zum Schluss noch nicht einmal Bananen verkaufen können. 60 Jahre nach dem 2. Weltkrieg haben wir nun offenbar endlich die Politikerklique gefunden, die doch noch den Morgenthau-Plan umsetzt.
  • Freude schöner Götterfunken...

    28.01.2004, Ingrid*
    Manfred Golbeck, der Chormusikchef des Osnabrücker Unichores und Kammerchores schenkt sich zum Abschied im SS 04 die Carmina Burana...und dieeee singe ich aus vollster Seele auswendig: darum kann mir in diesem Jahr wohl die Grippe an der Nase vorbeiwandern...oder?
    War ich darum nicht krank??
    Na, dann gehe ich mal schnell in die Badewanne voll Eselsmilch und singe weiter..

    Ingrid*

    ingrid@treppschuh.de
  • Und, wie raucht sich das Zeug?

    27.01.2004, Vivat Amerika
    Hauptsache es wird dafür auch Tabaksteuer fällig, dann hat sich dieser Biomüll bald von selbst erledigt. Obwohl die Amerikaner haben sich das Zeug redlich verdient!
  • Deutschland such die Superuni?!

    27.01.2004, Ansgar

    Jetzt geht DSDS also in die nächte Runde. Diesmal mit Frau Bulman in der Jury...

    Populistischer geht's ja wohl nicht mehr! Was kommt denn als nächstes? Ich bin ein Informatiker, holt mich hier (aus der Uni) raus?!

    Es ist doch immer wieder erschreckend, zu welch intellektuellen Leistungen sich gerade die Verantwortlichen der Politik im Bereich Wissenschaft & Forschung hinreißen lassen. Vor allem dann, wenn von Agenda2010, Steigerungen der Ausgaben für die Wissenschaft, der neuen Innovationkultur anderem populistischem Kram geredet wird und dann doch alles zusammen gekürzt wird. Dazu dann noch ein bischen Propaganda in Sachen Erfolg des BaFöG und die Mischung ist perfekt!

    Da ist man ja schon richtig gespannt, was wohl als nächstes kommt...

    MfG
    Ansgar
  • RE: willkommen atomstrom aus dem ausland, willkommen CO2 aus deutschland

    27.01.2004, E.Euler
    Gibt es denn keinen der sich gegen diesen ganzen Unsinn wehren möchte??? Immer mehr Erhöhungen.... immer mehr Abgaben.... Kosten Kosten Kosten. Was bleibt einem einfachen Arbeiter heute noch? Ich werde rot und grün (lach), wenn ich mir die Gehälter der Politiker ansehe! Wer kann sich heute unverschuldet noch eine eigene Wohnung leisten, selbst zur Miete großteils unvorstellbar. Es heißt dann nur noch Miete, Arbeit, evtl. Auto und das war`s. Ich frage mich nur, weshalb sich ein Politiker dermaßen von uns Durchschnittsarbeitern unterscheiden muss. Ein Klassensprecher / Schulsprecher bekommt doch auch keine besonders guten Noten, nur weil er die Interessen der Klasse / Schule vertritt. Nein, er hat mehr Arbeit und bekommt lediglich die Anerkennung, sofern er nicht sogar als "Schleimer" abgestempelt wird. Weshalb, frage ich mich, bekommt ein Politiker das 4 fache eines Normalverdieners und vor allem für WAS??? Sie sind Volksfern und drehen sich im Kreis..... Nunja, solange man die Kuh noch melken kann... nicht wahr?!
  • RE: Abgereichertes Uran...

    26.01.2004, J. Götz
    Eben! Und deswegen stellt sich die Frage, ob nur die Redaktion einen Fehler gemacht hat, oder ob man die zitierte Arbeit lieber gleich vergessen sollte.
  • RE: Abgereichertes Uran...

    26.01.2004, Andreas Jahn
    Sehr geehrter Herr Schönacker,

    Sie haben natürlich Recht, abgereichertes Uran besteht im Wesentlichen aus U-238, da der Anteil an U-235 herabgesetzt worden ist. In der Studie wurde über das Verhältnis von U-235 zu U-238 nachgewiesen, dass die Belastung tatsächlich von abgereichertem und nicht von natürlichem Uran stammt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas Jahn
    Redaktion wissenschaft-online
  • Abgereichertes Uran...

    25.01.2004, Stefan Schönhacker
    ... ist aber nicht U-235, sondern U-238!
  • israel

    24.01.2004, Ronald
    Israel ist ein schönes Land
  • Cannabis spray für chronical spinal cord pain

    24.01.2004, Jean Geleleens
    Ich habe schon 5 Jahre eine epidurale Spritze mit DEPO-Medrol empfangen.
    Seit dieser genauen Augenblick habe Ich Muskelkrampfen die sehr viel Schmerzen verursachen.
    Ich war 28 mahl in Krankenhaus und sicher 40 verschiedene Medikamenten bringen keine Verbesserung.
    Neurologen wissen nicht genau was los ist. Die heissen es: spinal cord problems, dystony, myoclonie propriospinale u.s.w.
    Das einzelne Produkt das meine UNHALTBARE ZUSTAND etwas verbessert ist CANNABIS. Da Ich nicht Raucher bin, nehme Ich es mit ein VERDAMPFER.
    Folgende Vorteile entstehen:
    1. Sofort stopft schweizen
    2. Die Muskeln von Kopf bis Füsze entspannen sich in ein Viertel Stunde.
    3. Ich habe luszt zum essen.(25 K° bin Ich trotsdem verloren)
    4. Wegen Spasmen ins Gesicht, ist essen sehr schwierig unnd oft unmöglich. Mit Cannabis geht es etwas besser.
    5. Sprechen ist oft sehr schwer oder unmöglich. Mit Cannabis kan Ich sprechen und noch etwas soziales Kontakt erhalten.
    Ich habe auch versucht:
    1. Baclofen intrathekaal zu verwenden. Ohne Erfolg leider.
    2. Ich habe eine "deep brain stimulator"
    einbauen lassen. Ohne Erfolg.
    3. Ich habe SYNTHETISCHE CANNABIS ausprobiert.(Das heisst MARINOL und ist produziert von SOLVAY in Illinois USA.)
    Ohne Resultate zu bekommen.
    Jetzt habe Ich gehört von CANNABIS SPRAY das von BAYER gemacht ist.
    Ich möchte das gerne ausprobieren. Was muss Ich dafür tun? Wo kan Ich dass kaufen und unter welche bedingen?
    Ich bin bereits dass mit ein Belgisches Krankenhaus oder Arts zu verfolgen.
    Bitte, hilfen Sie mich weiter weil meine Schmerzen unträglich sind seit 5 Jahre schon.
Top