Wunder des Weltalls

Andromedanebel M 31 und M 32

Fotograf: Mykola Neumann

LRGB-Aufnahme des Andromedanebel M 31 und M 32. Neubearbeitung. Der Kontrastumfang wurde soweit wie möglich erhalten, um ein Ausbrennen des Kerns zu minimieren. Die Farben wurden möglichst neutral gehalten.
Komplettes Bild anzeigen

Cirrusnebel

Das Bild entstand in der Woche vom 16.–23. August 2009 vom Stadtrand von Regensburg aus. Die Gesamtbelichtungszeit beträgt 8 Stunden: L = 8 x 15 min, RGB = je 4 x 20 min, H-alpha = 2 x 60 min. » weiter

Mond mit Jupiter

Das Bild gelang mir im Kroatien-Urlaub in Orebic. » weiter

Sonnenfinsternis auf Europa

Heute morgen verursachte der Jupitermond Io auf Europa eine Sonnenfinsternis. Ich hielt aus 4,04 AE Entfernung das Ereignis fest... » weiter

Jupiter mit GRF

Jupiter mit Großem Roten Fleck. » weiter

Mond

Mond mit den drei großen Kratern Ptolemäus, Alphonsus, Arzachel. » weiter

Sieben Schwestern...

...mit der ganzen Familie!!! Der seit dem Altertum gebräuchliche deutsche Name für den offenen Sternhaufen M 45 lautet bekanntlich "Das Siebengestirn", und im Englischen wird er "Seven Sisters" genannt. Diese Bezeichnungen sind allerdings eher romantischer Natur, wenn man bedenkt, dass dieser... » weiter