Wunder des Weltalls

Aschgraues Leuchten

Fotograf: Matthias Dopleb

Derselbe Anblick der Mondsichel - bei 150 mal so langer Belichtung
Komplettes Bild anzeigen

Zunehmender Mond

Nach vier Wochen ohne klaren Himmel konnte ich erstmals meinen neuen APO 130/900 an der Mondsichel testen. Mondalter: 3d 9h; 11,85 % beleuchtet; Höhe: 24,4° (Sonne ca. 10° unter dem Horizont) Drehung um 58° entgegen dem Uhrzeigersinn gegenüber dem tatsächlichen Anblick » weiter

Schickard, Wargentin und Nasmyth

Die Region um die drei großen Kraterformationen wurde am Abend des 5.2.2012 aufgenommen. » weiter

Vallis Schroeteri

Am Abend des 5.2.2012 enstand dieses Bild des Schroeter-Tals. » weiter

Venus am 5.2.2012 im IR und UV-Licht

Am frühen Abend des 5.2.2012 enstanden diese Aufnahmen unseres inneren Nachbarn im Infrarot- und UV-Licht. » weiter

Saturn am 5.2.2012

Gegen 4:15 Uhr entstand dieses Bild des Ringplaneten bei -15 °C. » weiter

Mars am 5.2.2012

Am frühen Morgen des 5.2.2012 entstand diese Aufnahme des Roten Planeten bei -15 °C. Deutlich ist Nix Olympica zu erkennen. » weiter