Wunder des Weltalls

Crescent Nebel

Fotograf: Frank Sackenheim

Ich hatte vor, ein Crescent-Widefield zu machen mit den großen ihn umgebenden HII-Regionen. Leider war die Durchsicht nicht optimal und wegen Zirren musste ich nach zehn Aufnahmen abbrechen. Dennoch finde ich das Bild gelungen.
Komplettes Bild anzeigen

Sadr-Region

First Light meines TMB APOs. Das Bild entstand einen Tag nach der Sommersonnenwende in der astrofotografisch toten Zeit. Ich konnte es aber nicht abwarten und ich war erstaunt, wie tief die Aufnahme dann doch geworden ist. » weiter

Jupiter 27.7.2009 + Impakt (LRGB)

RGB je 350 von 900 Aufnahmen mit Registax addiert. L = R » weiter

Jupiter 27.7.2009 + Impakt + Io Schatten

350 von 900 Bildern mit Registax addiert » weiter

Jupiter 27.7.2009 + Impact

Jupiter mit Einschlagsregion. 350 von 900 Bilder mit Registax addiert. Astronomik Rotfilter » weiter

ISS vor Sonne

ISS mit Spaceshuttle Endeaver (SST-127) beim Durchflug vor der Sonnenscheibe am 27.9.2009 um 15:24:14 Uhr MESZ, Höhe 52,4°; Entfernung 440 km, Transitdauer 0,66 s. Bis zur Zentrallinie (bei CalSky ermittelt) war eine Fahrt von 35 km erforderlich. » weiter

Serienaufnahme Sonnenaufgang

Die Aufnahme diente zur Vorbereitung der Sonnenfinsternis 2009 in China. Witterungsbedingt war dort die Durchführung einer Serienaufnahme nicht möglich. Ich habe insgesamt 26 Belichtungen auf einem Filmfeld gemacht. Hier gezeigt wird ein Ausschnitt. » weiter