Wunder des Weltalls

Deep Sky in der Morgendämmerung

Fotograf: Klaus Retzlaff

In der Morgendämmerung wirken die rötlichen Gasnebel im Kontrast zum blauen Himmelshintergrund besonders ästhetisch. Der blaue Farbton wird durch den Einsatz des CLS-Filters unterstützt.
Komplettes Bild anzeigen

NGC 6826 "blinkender" planetarischer Nebel

NGC 6826 ist ein relativ kleiner planetarischer Nebel im Sternbild Schwan. Seinen Beinamen "blinkender PN" verdankt er folgendem Umstand: Visuelle Beobachter erkennen bei direktem Blick nur den relativ hellen Zentralstern. Schaut man jedoch ganz leicht am Objekt vorbei (indirektes Sehen), so taucht... » weiter

Der Pacman oder NGC 281

Viele interesante Deepsky-Objekte finden sich im Sternbild Kassiopeia. Darunter auch der bekannte Pacman-Nebel oder NGC 281. » weiter

Andromeda-Galaxie

Unsere Nachbargalaxie aufgenommen aus dem Urlaubsort an der Ostsee mit der Reisemontierung Celestron AS-GT (CAM). Guiding mit dem Lacerta M-GEN am 9x60-mm-Sucher. » weiter

Irisnebel im Sternbild Kepheus

First-Light des Sky-Watcher 190-mm-Mak-Newton und gleichzeitige Einweihung der neuen Sternwarte an diesem Reflexionsnebel im Sternbild Kepheus bei sehr feuchten Bedingungen. » weiter

IC 1396 - Elefantenrüssel

Die Aufnahme zeigt den bekanntesten Teil von IC 1396, den Elefantenrüssel. Mittels der Tone-Mapping-Methode entstanden aus reinen Schmalbandaufnahmen H-alpha, OIII und SII Farben in Annäherung an die Realität. » weiter

Mond mit Gipfelkreuz

Mondaufgang über dem Schattenberg bei Oberstdorf. Die Sonne beleuchtet das Gipfelkreuz und unseren Erdtrabanten. » weiter