Wunder des Weltalls

Der Komet Holmes im Perseus

Fotograf: Manfred Lauterbach

Als ich am 28.11.07 gegen 21.00Uhr meine EQ-6 Montierung auf unserer Terasse aufgebaut hatte, dachte ich garnicht an den Kometen der im Moment schon mit bloßem Auge gut sichtbar ist. Ich setzte also meinen Skywatcher 102/500 auf die Montierung, nur mal so zum Spechteln. Beim ersten hindurch schauen dachte ich mein Okular wäre beschlagen oder ich hätte nicht richtig scharfgestellt. Aber es war der Komet Holmes den ich sah. So ein Zufall!
Komplettes Bild anzeigen

Komet Holmes vom 1.11. bis 27.11.2007

Komet Holmes mit 200 mm Brennweite (normales ZOOM-Objektiv) und feststehender Kamera. Zusammengesetzt aus fünf Aufnahmen am 1.11., 7.11., 10.11., 18.11. und 27.11.2007 mit Canon EOS 350d » weiter

Komet 17P/Holmes

Komet 17P/Holmes » weiter

Adlernebel M16

Astrofoto des Adler-Nebels M16 im Schwanz der Schlange » weiter

Sb-Galaxie NGC4565

Sb-Galaxie NGC4565 aus dem Coma Haufen im Sternbild Haar der Berenike; » weiter

Komet Holmes und Mirfak am 20.11.2007

Komet Holmes zog an Mirfak im Perseus vorbei und bedeckte ihn dabei. Es dürfte angesichts des zunehmenden Mondes eine der letzten Gelegenheiten gewesen sein Holmes im November zu fotografieren. Im Dezember wird er dann deutlich gewachsen sein - aber auch viel lichtschwächer. » weiter