Wunder des Weltalls

Der "Seagull"-Nebelkomplex mit IC 2177

Fotograf: Peter Knappert

Die Aufnahme zeigt den Seagull-Nebelkomplex, der sich zwischen dem Sternbild Monoceros und Canis Major befindet. Den Namen bekam der Komplex von amerikanischen Astronomen, da der Nebel auf Widefield-Aufnahmen einer Möwe gleicht. Hier befinden sich sehr viele interessate Nebel:
Oben ganz rechts befindet sich der planetarische Nebel PK232-2.1. Links daneben befindet sich die Dunkelwolke mit Reflektionsnebel VDB 92, und IC 2177. Dann kommt der Kopf der Möwe NGC 2327, der auch als Gum-Nebel bezeichnet wird. Der Teil des Nebels von der Bildmitte bis links unten ist NGC 2335. Für Astrofotografen ist der Nebelkomplex auch deshalb interessant, weil er auf etwa -12° bis -10° liegt und durch diese sehr südliche Deklination eine Herausforderung ist.


Zur Aufnahme selbst:

Am 18.11.2009 und 21/22.11.2009 war im Schwarzwald ganz tolles Astrowetter mit super Transparenz. Das wollte ich mal nutzen, um den Seagull-Nebelkomplex zu fotografieren. Der Seagull-Nebel lässt sich nur bei guter Transparenz gut aufnehmen. Die ersten Aufnahmen entstanden am 18.11.2009 vor Mitternacht, als der Nebel gerade mal 9° über dem Horizont stand. Aber ich konnte dann immerhin bis nach der Kulmination des Nebels fotografieren. Die gesamte Belichtungszeit betrug mehr als 5 Stunden!
Während der Aufnahmen zog ein eisiger Ostwind über die Hochfläche und sorgte für kein leichtes Autoguiding.

Hochaufgelöste Aufnahmen des Nebels befinden sich auf meiner Homepage:

http://www.black-forest-astrophotography.de

Komplettes Bild anzeigen

Lechtende Nachtwolken vom 22.7.2009

Manchmal ist es praktisch, Nachts zu arbeiten: Obwohl es an dem Tag doch eher durchwachsen war, riss am sehr frühen Morgen doch noch einmal kurz die Wolkendecke auf und gab die Sicht auf die bisher prächtigsten leuchtenden Nachtwolken frei, die ich bisher gesehen hatte. Die leuchtenden Wolken waren... » weiter

Bubblenebel NGC 7635

Nach längerer Abstinenz durch schlechtes Wetter konnte ich am 23.9.2009 endlich mal wieder ein paar Aufnahmen machen. Da mir NGC 7635 für meinen ED80 etwas zu klein erschien, nutzte ich unser Vereinsinstrument, das C14 von Celestron mit Reducer auf einer Knopf-100-Montierung in der Sternwarte... » weiter

Rosettennebel NGC 2237 mit offenem Sternhaufen NGC 2244

Östliche Seite des Rosettennebels NGC 2237 und offener Sternhaufen NGC 2244 » weiter

M 13 mit NGC 6207

Kugelsternhaufen M 13 mit Hintergrundgalaxie NGC 6207. Eine kleine Beschreibung des Objekts findet sich unter http://www.bine-und-franz.de/astrophoto/objekte_htm/m013.htm » weiter

Nebel um Merope

Um den Stern Merope der Plejaden befindet sich dieser markante und strukturreiche Reflexionsnebel, den man auch visuell unter guten Bedingungen im Okular erkennen kann. » weiter