Wunder des Weltalls

Die Farben des Mondes

Fotograf: Peter Weißbach

Schon länger hatte ich den Wunsch, die Farben des Mondes einmal selbst im Bild festzuhalten. Immerhin erzählen sie uns viel über seine Geschichte und seine Zusammenstetzung. Das vorliegende Bild wurde aus einer RAW-Datei entwickelt, in der Bildbearbeitung dann in den Modus Lab konvertiert und dort die Farb- und der Luminanzkanal separat speziell bearbeitet. Anschließend erfolgte noch eine Kontraststeigerung und die Rückkonvertierung zu RGB.
Komplettes Bild anzeigen

Die Wagenradgalaxie

Eins sagenhaft schöne, in "Draufsicht" anzuschauende Galaxie. Sehr oft fotgrafiert und immer wieder faszienierend. » weiter

Jupiterstudie

Jupiter seht ja nun doch noch relativ niedrig in unseren Breiten. Ich habe aber mal eine brauchbare Seeingphase ausgenutzt, um eine neue Planetenkamera zu probieren. » weiter

Kleiner Hantelhebel

Der kleine Bruder des Hantelnebels, oft als "kleiner Hantelnebel" bezeichnet. Selbst mit dem Auflösungsvermögen von ca. 1" des benutzten Kamera-Optik-Systems wirkt er noch etwas niedlich. » weiter

NGC 891

Diese Galaxie in Kantenlage hat interessant anzusehende, zum Teil sehr filigrane Staubänder. Eine typische "Herbstgalaxie". » weiter

M 82

M 82 Anfang des Jahres. Eine spannend anzusehende Galaxie. Hier sind zusätzlich keine H-alpha-Aufnahmen im Bild verarbeitet! » weiter

NGC 3628

Eine skurril wirkende Galaxie in Kantenlage. Sie gehört zum Leoptriplett. Hier wäre noch ein Tick mehr Belichtung angebracht, um den Gezeiteschweif herauszustellen – dies ist mir aber nicht gelungen. » weiter