Wunder des Weltalls

Eine Reise über den Terminator des acht Tage alten Mondes.

Fotograf: Olaf Dieme

Bei der Bildbearbeitung sollten auf alle Fälle die sehr schönen Meeresrücken am Terminator mit abgebildet werden. Daher durfte ich den Kontrast nicht stark anheben. Die Tonwerte wurden vor allem mit unscharfen Masken ausgearbeitet.
Interessante weitere Details: das Innere des Kraters Eratosthenes (linker Kraterrand), Rima Hyginus und besonders die auffällige lange Wand (Rupes Recta).
Besonders fällt auch die nach unten (Richtung Südpol) deutlich zunehmende Kraterdichte auf.
Komplettes Bild anzeigen

Jupiter mit Kallisto und Io

Jupiter am 1.10.2010 » weiter

Mond und Hyaden

Der offene Sternhaufen der Hyaden und der noch fast volle Mond gehen hinter der Friedenslinde von Bronnweiler, Reutlingen, auf. » weiter

Mondkrater Kopernikus

Etwas aus meinem Archiv. Die Aufnahme erfolgte bereits im April 2010. 6 Grad Celsius, trocken, leichter Dunst, leichte Brise. Der Mond war ca. 363000 km entfernt. » weiter

NGC 6820 in Farbe

Mit Hilfe der Tone-Mapping-Methode konnte ich den gezeigten NGC 6820 mit ein wenig Farbe aufpäppeln. Hierfür hatte ich nur H-alpha- und OIII-Aufnahmen zur Verfügung, kein RGB. » weiter