Wunder des Weltalls

Flammennebel NGC 2024

Fotograf: Bert Mettier

Der Flammennebel befindet sich unmittelbar östlich des Sternes Alnitak = Zeta Orionis. Am rechten Bildrand sind Artefakte sichtbar, die von diesem Magnitude-2-Stern stammen.
Komplettes Bild anzeigen

M 103

M 103 ist ein junger offener Sternhaufen im Sternbild Kassiopeia. Er ist ca. 7000 Lj entfernt. http://www.galaxyphoto.de/m103_I.htm » weiter

NGC 2281 - Offener Sternhaufen im Fuhrmann

NGC 2281 ist die Bezeichnung eines offenen Sternhaufen im Fuhrmann. Dieser reizvolle und farbenprächtige Haufen ist bereits für ein Fernglas ein prächtiges Objekt. Er hat die Trümpler-Klassifikation: I 3 p (I - freistehend, starke zentrale Konzentration, 3 - helle UND schwächere Sterne... » weiter

Mars am 31.1.2010

Mars am 31.1.2010 um 2:54 Uhr. » weiter

Ringförmige Sonnenfinsternis am 15.1.2010 in Qingdao

Am 15. Januar gegen 16:55 Uhr Pekinger Zeit konnte man am Strand von Qingdao (in Deutschland auch als Tsingtau bekannt) eine ringförmige Sonnenfinsternis sehen. Bei aufziehender dünner Bewölkung konnte man die letzten 20 Minuten vor der ringförmigen Phase mit bloßem Auge beobachten. Dieses Bild... » weiter

Eulennebel

Der Eulennebel M 97 ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Großer Bär. » weiter

Andromedagalaxie M 31

Die „nur“ 2,6 Millionen Lichtjahre entfernte Nachbargalaxie M 31 ist ein oft fotografiertes Objekt. Dieses Bild wurde mit relativ einfacher Ausrüstung gemacht. Ein ideales und kostengünstiges Set für jene, die mit Astrofotografie beginnen und nicht sofort sehr viel Geld in die Ausrüstung... » weiter