Wunder des Weltalls

Gesellige Sonnenflecken

Fotograf: Günter Kleinschuster

Die Sonnenfleckengruppe vom 19.2.2011 war immer wieder für einen Flare gut.
Komplettes Bild anzeigen

Saturn am 1. März 2011

Saturn mit seinem Mond Titan am Morgen des 1. März 2011 » weiter

IC 443, der Quallennebel

Anfang Februar (unter der Arbeitswoche) bich ich extra auf das Sudelfeld hochgefahren, um dem zähen Hochnebel zu entgehen. Auf 1200 m ü. N.N. wurde man mit einem guten Gebirgshimmel belohnt, auch wenn es frisch geweht hat, war der Anblick des Himmels einfach toll. » weiter

Leo I

Die Zwergalaxie Leo I, etwas oberhalb von Regulus, ist ca. 900 000 Lichtjahre entfernt, ihre hellsten Sterne besitzen eine scheinbare Helligkeit von 19,2-19,5 mag. Es handelt sich meist um Rote Riesen, in der Aufnahme zeigt sich auch die leicht rötliche Färbung. » weiter

Eulennebel (M 97) und M 108

Das ungleiche Paar M 108 und M 97 im Sternbild UMa war ein echter Quickie bei mieser Transparenz und sehr mäßigen Seeing (4-5/10). Ganz überraschend war es gegen 22:00 Uhr plötzlich ein paar Stunden klar. Das hat immerhin für 12 x 600 s Belichtung bei 800 ISO mit meiner Canon EOS 450Da am TS... » weiter