Wunder des Weltalls

H-alpha-Sonne am 5. März 2011, Teil 1

Fotograf: Rolf Geissinger

Bei leicht diesigem Wetter und nur sekundenweisem ruhigen Seeing konnte ich diesen Sonnenfleck im H-alpha-Licht einfangen.
Als H-alpha-Filtersystem kam ein SolarSpectrum 0.5 A ASO zum Einsatz.
Komplettes Bild anzeigen

Sonne

Nach etlichen missglückten Versuchen hat es schließlich doch noch geklappt, die Sonne zusammen mit dem Turm abzulichten. » weiter

Saturn über der Ostsee

-2 Grad Celsius, leichtes Sternflackern, hohe Luftfeuchtigkeit, leichter Wind aus Nord » weiter

IC 405 - Flaming- Star-Nebel Detailansicht

IC 405, auch als Flaming-Star-Nebel bekannt, ist sowohl ein Emissions- als auch ein Reflexionsnebel im Sternbild Fuhrmann. Bei dieser Aufnahme kam ein Tone-Mapping-Verfahren zum Einsatz, mit welchem man aus schmalbandgefilterten Aufnahmen (H-alpha und SII) eine farbige Darstellung erarbeiten kann.... » weiter

IC 405 - Flaming-Star-Nebel

IC 405, auch als Flaming-Star-Nebel bekannt, ist sowohl ein Emissions- als auch ein Reflexionsnebel im Sternbild Fuhrmann. Bei dieser Aufnahme kam ein Tone-Mapping-Verfahren zum Einsatz, mit welchem man aus schmalbandgefilterten Aufnahmen (H-alpha und SII) eine farbige Darstellung erarbeiten kann.... » weiter

H-alpha-Sonne am 5. März 2011 - Detailansicht

Bei leicht diesigem Wetter und nur sekundenweisem ruhigen Seeing konnte ich diesen Sonnenfleck im H-alpha-Licht einfangen. Als H-alpha-Filtersystem kam ein SolarSpectrum 0.5 A ASO zum Einsatz. » weiter

H-alpha-Sonne am 5. März 2011, Teil 2

Bei leicht diesigem Wetter und nur sekundenweisem ruhigen Seeing konnte ich diesen Sonnenfleck im H-alpha-Licht einfangen. Als H-alpha-Filtersystem kam ein SolarSpectrum 0.5 A ASO zum Einsatz. » weiter