Wunder des Weltalls

IC 1396

Fotograf: Waldemar Skorupa

HalphaRGB-Aufnahme mit 10° Bildfeld zeigt die vielen interessanten H-alpha-Gebiete und Dunkelwolken in diesem Bereich.
Komplettes Bild anzeigen

M 76 50 % vergrößert

Hier noch einmal ein Bildausschnit mit 50 % Vergrößerung. Dies würde theoretisch bei meinem optischen System ca. 0,8" Auflösung bedeuten. Tatsächlich war in dieser Nacht eine mittlere Auflösung von 2,5" vorhanden. » weiter

M 76

M 76 wirkt wie ein exotischer Schmetterling am Nachthimmel. Mein Ziel war es, mit H-alpha-Luminanzen viel Detail in diesem planetarischen Nebel "freizulegen". » weiter

NGC 1499 Californianebel

H-alpha-RGB-Aufnahme des Californianebels. Während der Aufnahme herschte ein starker Wind und die Luftunruhe war sehr stark. » weiter

IC 1848

HalphaRGB-Aufnahme mit 3,5°-Feld » weiter

Andromeda

Der Abend war sehr feucht, und die Wettervorhersage versprach baldigen Wolkenaufzug, also suchte ich ein Paradeobjekt aus, das auch bei moderater Belichtungszeit ein passables Ergebnis versprach. Jedoch irrte die Prognose wieder mal, aber zu gunsten des Bildes. Erst als der Fön die Batterie... » weiter

Verunglückte H-alpha-Sonnenzeichnung durch Flugzeugtransit

Am 7. März 2010 wollte ich wieder eine H-alpha-Sonnenzeichnung mit meinem Coronado PST erstellen. In den ersten 30 Minuten meiner Zeichenzeit ergaben sich 3 Flugzeugtransite durch startende Flugzeuge vom nahe gelegenen Flughafen München. Es prägte sich dieses Bild so in meinen Kopf ein, dass diese... » weiter