Wunder des Weltalls

IC 1805 in Schmalband Filter

Fotograf: Emil Ivanov

IC 1805 - der Herz-Nebel in Cassiopeia. Dies ist eine SII/H-alpha/OIII-Aufname mit 50, 60 und 60 min Belichtungszeit. ASA 12 Inch, f/3,6-Astrograph, SBIG STL11000 CCD-Kamera auf ASA DDM 85 Montierung. Das Bild wurde im Zentrum von Varna genommen, viel Lichtverschmutzung und Vollmond.
Komplettes Bild anzeigen

Messier 33 + unbekanntes Objekt

Wieder hatte ich das große Glück, einen Reisenden aus dem Sonnensystem im Blickfeld meines Fotomotivs zu haben. Da ich das Objekt jedoch mit eigenen Mitteln nicht identifizieren konnte, habe ich die SuW-Redaktion um Rat gebeten. Dank fachkundiger Unterstützung liegt nun der Verdacht nahe, dass es... » weiter

Das Herz und die Seele

IC 1805 und IC 1848 - der Herz-und-die-Seele-Nebel in Cassiopeia. Dies ist eine H-alpha-RGB-Aufname mit 40, 30, 30 und 30 min Belichtungszeit. Canon 300 mm, f/,8-Objektiv , SBIG STL11000 CCD-Kamera auf ASA DDM 85 Montierung. » weiter

Zodiakallicht

Am Morgen des 14. September 2010 war das Zodiakallicht gut sichtbar vom National Astronomical Observatory Rozhen, Bulgarien, aus. Dieses Bild ist 60 s belichtet bei 1600 ISO. » weiter

Mare Orientale, eine seltene Aufnahme des Mondes!

Das Mare Orientale befindet sich im Librationsgebiet des Mondes, d.h. es ist nur manchmal von der Erde aus sichtbar, sonst befindet es sich auf der Mondrückseite! Es ist nur wenige Stunden vor Vollmond gut beleuchtet (hier 9 Stunden vor Vollmond). Eine nächste gute Gelegenheit ist am Abend des... » weiter

aktive Sonne

Hier ein kleines "Flärchen" vom 8. August 2010, innerhalb von 5 Minuten war die Sonnenoberfläche gleißend hell. » weiter

Vergleich Jupiter in einem Jahr Abstand

2010 verschwand das südiche äuquatoriale Band. » weiter