Wunder des Weltalls

IC 342

Fotograf: Werner Pribil

IC 342 ist mit 7 Mio. Lichtjahren eine sehr nahe Galaxie der Maffei-Gruppe, wird jedoch durch den Staub unseres Milchstraßensystems stark verschleiert und abgedunkelt. Aufgrund der geringen Flächenhelligkeit und des interstellaren Staubes ist IC 342 für die Astrofotografie ein schwieriges Objekt. Besonders die Farbwiedergabe und Schärfe sind fotofrafisch eine Herausforderung.
Komplettes Bild anzeigen

NGC 7380

NGC 7380 ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Kepheus. Er ist eingebettet in einen Nebel, der auch die Bezeichnung Sh2 - 142 (Sharpless-Katalog) trägt. weitere Daten: http://www.galaxyphoto.de/ngc7380_I.htm » weiter

IC 405

Die Neumondnacht mußte ich natürlich nutzen, da klarer Himme. Doch leider herrschte sehr schlechte Durchsicht, Hochnebel hat mehr Belichtungszeit verhindert. Fotografiert mit der modifizierten Canon und 800 ISO. Weitere Daten auf: http://www.photonhunter.at/IC405.html » weiter

Alnitak, Flammennebel und Pferdekopf

Region um Alnitak mit dem Flammennebel (NGC 2024) sowie dem Pferdekopfnebel (B 33). Ausschnitt aus Aufnahme durch den IDAS-LP2-Filter. » weiter

Pferdekopfnebel (B33) in IC 434 im Sternbild Orion

Bei störendem Mondlicht und klirrender Kälte entstand diese Aufnahme der Gegend um Alnitak mit dem berühmten Dunkelnebel B 33 sowie der anliegenden Emissions- und Reflexionsnebel. Den reinen RGB-Aufnahmen (IDAS-LP2) wurden Aufnahmen durch einen H-alpha-Filter (7 nm) beigemischt. » weiter

Mond, Venus und Spika

Das Bild enstand am 2.12.2010 um 8:24 Uhr. Es zeigt den abnehmenden Mond, die Venus und den Stern Spika. Es wurde in Bad Berka aufgenimmen » weiter

Lichtsäulen über Bruneck

Lichtsäulen über Bruneck, aufgenommen am 4.12.2010 gegen 22:00 Uhr MEZ. Blickrichtung Westen vom Dach des Realgymnasiums in Bruneck aus. Der helle Fleck links ist Jupiter. » weiter