Wunder des Weltalls

IC 405 und IC 410 als Widefield

Fotograf: Peter Knappert

Diese beiden Objekte habe ich schon des Öfteren mit dem TMB APO bei 650 mm Brennweite aufgenommen, aber da passt ja nur immer IC 405 oder IC 410 ins Bildfeld der 30d. Da diese Woche gutes Wetter im Schwarzwald war, habe ich die Objekte mal mit dem Teleobjektiv aufgenommen. Bei 200 mm war mir aber der Abbildungsmaßtab wieder etwas zu klein, daher habe ich den Telekonverter verwendet, sodass ich letztendlich auf 280 mm Brennweite gekommen bin, was ideal war :-)))

Das Bild in großer Auflösung ist auf meiner HP zu finden:

http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/EmissionNebula/IC405%20und%20IC410%20EFL%2070_200_1_4fach%20Medium.html

Meine Astrohomepage:

http://www.black-forest-astrophotography.de

Viele Grüße
Komplettes Bild anzeigen

NGC 40

Planetarischer Nebel in Cepheus. Er ist mit ca. 37" scheinbarer Größe eher ein Winzling unter den Planetarischer Nebeln. NGC 40 leuchtet kräftig rot in der H-alpha-Linie. Seine Entfernung beträgt etwa 4000 Lichtjahre. Höhere Auflösung: http://www.galaxyphoto.de/ngc40_I.htm » weiter

Protuberanzen, Fackeln und Flares am 27.9.2009

Hier sieht man die Sonne im Licht des einfach ionisierten Wasserstoffs. In dieser Wellenlänge kann man die Aktivität eindrucksvoll beobachten. Man benötigt aber ein sehr spezielles Teleskop hierfür. Endlich zeigte sich mir die Sonne in einem aktiveren Zustand als in den letzten Monaten. So konnte... » weiter

NGC 6992

NGC 6992,Aufgenommen mit dem Skywatcher ED80, das auf dem 12"-RCX400 aufgesattelt und nachgeführt wurde. Filter = IDAS LPS2 38 Bilder von 120 Sekunden Belichtung wurden mit Fitswork gestackt und bearbeitet. » weiter

NGC 1514

Planetarischer Nebel im Taurus. Höhere Auflösung: www.galaxyphoto.de/ngc1514_I.htm » weiter