Wunder des Weltalls

IC 5070 im H-alpha-Licht

Fotograf: Gerhard Henning

IC 5070 wird auch Pelikannebel genannt. Er befindet sich im Sternbild Schwan. Der Nebel besteht haupsächlich aus ionisiertem Wasserstoff, der u.a. die H-alpha-Linie emittiert. Die Gesamtbelichtungszeit liegt bei diesem Bild bei insgesamt 4 Stunden.
Komplettes Bild anzeigen

M 8, M 20 und NGC 6559

Diese Aufnahme des bekannten Nebeltrios im Schützen (M 8, M 20 und NGC 6559) entstand unter dunklem Namibia-Himmel. » weiter

M 33

Seit ca. 4 Jahren fotografierte ich Deep-Sky-Objekte mit einer Canon 300D und fokusierte mit dem Programm DSLR-Fokus. Trotz langer Erfahrung mit diesem hilfreichen Programm kam ich immer wieder an die Grenzen des Möglichen der genauen Fokusierung. Nun beschloß ich mir eine Canon 1000D zu... » weiter

Mars im Krebs / Krippe

Mars beim Durchgang im Sternbild Krebs im Sternhaufen Krippe. Ca. 60 Einzelaufnahmen addiert, nachgeführt mit einer Astrotrac » weiter

Sonnenflecken am 2.10.2011

Der erste Versuch mit der gerade angekauften Webcam am Herschelprisma von Baader. Sonnenflecken am 2.10.2011 um 11:45 Uhr MESZ bei ruhiger Luft. Besonders der visuelle Anblick war ein Traum! » weiter

Mondsichel

Junge Mondsichel Erste Sichtbarkeit der jungen Mondsichel am 30.9.2011 um 18:39 Uhr MESZ. Mit meiner Canon Powershot G9 gemacht. Direkt am Rhein stehend machte ich von dem kurz sichtbaren, tief stehendem Mond einige Aufnahmen, bevor er unter dem Horizont verschwand. Dieses mit 1/60 s... » weiter

Junge Mondsichel

Junge Mondsichel Erste Sichtbarkeit der jungen Mondsichel am 30.9.2011 um 18:40 Uhr MESZ. Mit meiner Canon Powershot G9 gemacht. Direkt am Rhein stehend machte ich von dem kurz sichtbaren, tief stehendem Mond einige Aufnahmen, bevor er unter dem Horizont verschwand. Dieses mit 1/30 s... » weiter