Wunder des Weltalls

Jupiter mit Europa am 7.8.2010

Fotograf: Dr. Michael Schröder

In den frühen Morgenstunden am Samstag, den 7.8.2010, hatte ich Gelegenheit, den Durchgang von Europa zu beobachten und auch abzulichten. Während ich am Anfang gegen 1:42 MESZ noch sehr bescheidene Verhältnisse hatte (4/10) wurde es gegen 3:23 MESZ deutlich besser (6/10).
Komplettes Bild anzeigen

Andechs Fisheye

Für einen Freund sollte ich ein 15-mm-Fisheye testen. Nach 48 Stunden Dauerregen wars dann so weit. Endlich wieder Sterne... und wieder mal Andechs ;) Das 15-mm-Okular gebe ich Ihm nicht so schnell wieder :) » weiter

M 20, M 21 und Kleinplanet (700) Auravictrix

M 20 im Sternbild Schütze ist eine Kombination aus Emissions-, Reflexions- und Dunkelnebel. Zusätzlich ist im Bild der offene Sternhaufen M 21, sowie ein Kleinplanet zu sehen. Es ist (700) Auravictrix mit einem Durchmesser von ca. 15 km und einer Helligkeit von ca 13 m, der auf dem Bild links... » weiter

Langzeitspiegelung

Diese Aufnahme entstand während einer einsamen Biwaknacht am Spiegelsee (Nähe Reiteralm / Steiermark). Bei Windstille spiegeln sich die Dachstein Südwände im See. In dieser Nacht war das auch für einige etwas weiter entfernte Objekte der Fall. » weiter

Messier 100

M 100 (+10,1 mag) und die naheliegende NGC 4312 (+12,6 mag) gehören zum Coma-Haufen. Rings um M 100 sind noch einige schwächere Galaxien auszumachen, alle bei ca. +14,2 mag gelegen. Leider war das seeing nur mäßig. » weiter

M 33

Die drittgrößte Galaxie der Lokalen Gruppe, aufgenommen an zwei verschiedenen Tagen. » weiter

Jupiter am 31.07.2010

Am 1.8.2010 ab 4:50 Uhr MESZ war die Luft ausgesprochen klar und ruhig. Dabei ist mir eine gute LRGB-Aufnahme von Jupiter gelungen mit Mond (vermutlich Io) und Mondschatten auf dem Planeten. C11, DMK21.AU, Powermate 2,5, Baader-LRGB, Losmandy G11 mit LittlefootPhoto V40. » weiter