Wunder des Weltalls

Jupitermonde und Kirche

Fotograf: Franz Xaver Kohlhauf

Eine lange Geschichte und ein schöner Anblick: Nur mit viel Wetterglück war es möglich, den Aufgang des Jupiter mit seinen vier Galileischen Monden neben der Kirche St. Michael in Gaißach bei Bad Tölz zur rechten Zeit in der Dämmerung zu fotografieren.
Komplettes Bild anzeigen

Krebsnebel M 1, ein Supernovaüberrest

Angaben zu M1 Entfernung 6300 Lichtjahre scheinbare Ausdehnung am Himmel 6 x 4 Winkelminuten ( ca. 1/6 des Vollmondes) wirkliche Ausdehnung am Himmel 11 x 7 Lichtjahre. Angaben zum Foto Datum: 16. – 17. 11.2012 Ort: Weissenberge bei Matt, GL, 1250 m.ü.M. Optik: Eigenbau - Newton,... » weiter

Sonnenfinsternis 2012

Auf dem Mulligan Highway war die Finsternis am 14.11.2012 unter blauem Himmel in voller Länge beobachtbar. Ich habe 5 unterschiedlich lang belichtete Aufnahmen bearbeitet und so die Sonnenkorona mit Ihren Strukturen herausgearbeitet. Aufgenommen mit einem 100/1000mm Maksutov. » weiter

Sommer-Milchstraße

Die Aufnahme entstand im August vom ca. 900 m hoch gelegenen Taubenberg im Voralpenrand (ca. 30 km südl. v. München). Ja es gibt sie noch bei uns, die beeindruckenden klaren Sommernächte mit einer umwerfenden Milchstraße. » weiter