Wunder des Weltalls

Kugelsternhaufen M 13 im Herkules

Fotograf: Peter Knappert

Der Kugelsternhaufen M 13 ist ca. 25 000 Lichtjahre entfernt und hat einen Durchmesser von ca. 300 Lichtjahren. Er besteht aus etwa 300 000 Sternen. Er ist von der Winkelausdehnung an der Himmessphäre der größte
Kugelsternhaufen des Nordhimmels. Seine Ausdehnung beträgt 23,2 x 23,2 Bogenminuten.

Zur Aufnahme selbst:

M 13 habe ich schon oft und mit allen möglichen Brennweiten fotografiert. Aber immer schon wollte ich mal eine richtig tiefe Aufnahme dieses tollen Kugelsternhaufens machen. Nachdem es mehrere Tage lang klasse Astrowetter mit guter Transparenz im Schwarzwald gab, konnte ich dieses Ziel verwirklichen.

Die gesamte Belichtungszeit betrug über 5 Stunden!

Auf meiner Homepage ist der Kugelsternhaufen in voller Auflösung zu sehen:

http://www.black-forest-astrophotography.de



Viele Grüße

Peter
Komplettes Bild anzeigen

Mond am 25.3.2010, am 10. Tag nach Neumond

Am 25.3.2010 gab es für mich endlich mal wieder die Gelegenheit, ein paar Aufnahmen des hoch stehenden Mondes zu machen. Die Luft war relativ ruhig an diesem Abend. Bei der Bearbeitung habe ich versucht, die sonst recht harten Kontraste etwas zu harmonisieren und die Farben des Mondes dezent... » weiter

Sonnenhalo über Bitterfeld

Frühaufsteher konnten am Sonntag den 7.3.2010 über Bitterfeld eine bemerkenswerte und außergewöhnliche Erscheinung in der Atmosphäre beobachten. Ein prächtiger Halo umgab die morgendliche Sonne. » weiter

Sonnenhalo über Bitterfeld

Frühaufsteher konnten am Sonntag den 7.3.2010 über Bitterfeld eine bemerkenswerte und außergewöhnliche Erscheinung in der Atmosphäre beobachten. Ein prächtiger Halo umgab die morgendliche Sonne. » weiter

Sonnenhalo über Bitterfeld

Frühaufsteher konnten am Sonntag den 7.3.2010 über Bitterfeld eine bemerkenswerte und außergewöhnliche Erscheinung in der Atmosphäre beobachten. Ein prächtiger Halo umgab die morgendliche Sonne. » weiter

aktive Sonne

Endlich gibt es wieder Action auf der Sonne. Die aktive Region 1057 zeigte einige Flareausbrüche und Verstärkung in Form eines kleinen Flecks am Sonnenrand ist schon unterwegs. » weiter

Bildausschnitt zu M 44 und Mars im Mondhalo

Hier sollte der Sternhaufen besser zu erkennen sein. » weiter