Wunder des Weltalls

Lagunennebel in der Hubble-Palette

Fotograf: Frank Sackenheim

Während meines Namibia-Aufenthalts nutzte ich die Zeit des abnehmenden Mondes, um meine ersten Schmalbandaufnahmen zu machen. Dabei habe ich die Aufnahmen der Hubble-Palette gemäß zugeordnet und die Farben dementsprechend angepasst. Die Farben entsprechen keinesfalls physikalischen Grundlagen, sondern sind vielmehr künstlerisch frei gewählt.
Komplettes Bild anzeigen

Lagunennebel als LRGB

Neben meinen Schmalbandversionen habe ich in Namibia auch ein gewöhnliches LRGB der Lagune aufgenommen. In Namibia befand sich M 8 nach Mitternacht sehr gut sichtbar in der Nähe des Zenits. Solche Aufnahmebedingungen habe ich an meinem Standort in der Eifel leider nicht. Drum nutze ich die... » weiter

Lagunen Nebel in Real Color

Während meines Namibia-Aufenthalts nutzte ich die Zeit des abnehmenden Mondes, um meine ersten Schmalbandaufnahmen zu machen. Hierbei habe ich als Darstellungsform die so genannten Real-Color-Variante gewählt. Die Farben entsprechen keinesfalls physikalischen Grundlagen sondern sind vielmehr... » weiter

Nebel um Eta Carinae

Diese Aufnahme entstand bei meinem ersten Astronomieurlaub auf der Astrofarm Kiripotib in Namibia. Eta Carinae ist der rötlich schimmernde Stern gleich neben dem Schlüsselloch-Nebel. Letzterer ist aufgrund seines Aussehens gut zu erkennen. Eta Carinae selber hat bereits mehrere Ausbrüche hinter... » weiter

Enge Konjunktion von Venus und Mond

Am frühen Morgen des 30. Juni 2011 konnten wir Venus und die schmale Mondsichel 26 Stunden vor einer partiellen Sonnenfinsternis vom Roque de los Muchachos (2426 Meter) auf der Kanareninsel La Palma beobachten. Die beiden Himmelskörper standen nur 0,3° getrennt, der Mond war nur noch zu 1,4 %... » weiter

Verfinsterter Mond am Jakobsweg

Kurz vor Mitternacht am Jakobsweg. Wir campen am Fluss Aragón mit Blick auf die spanischen Pyrenäen. Weitab von jeglicher Lichtverschmutzung bieten 20 °C und klarer Himmel beste Beobachtungsbedingungen. Im Bild die Schlussphase der heutigen Mondfinsternis! » weiter

Der Lagunennebel M 8

Das ist ein fast RGB-Bild. Eine kleine Menge der H-alpha- und O-III-Daten (20 % ) wurden jeweils mit dem roten und dem blauen Kanal gemischt. » weiter