Wunder des Weltalls

M81-Galaxiengruppe im Sternbild Ursa Major

Fotograf: Dr.-Ing. Michael Schröder

M81-Galaxiengruppe im Sternbild Großer Bär (UMa) am 3. und 6.3.2010,

Individual ED 70 mm auf Celestron CGEM,
Canon EOS 450Da,
f=420 mm, f/6,
Belichtung: 6 Std. (72 x 300 s) mit IDAS-LP2 bei ISO 800,
Stacking mit Fitswork
Bearbeitung getrennt L und RGB in Photoshop
Guiding mit Lacerta M-GEN an TS Winkelsucher 9 x 60
Komplettes Bild anzeigen

Die Sonne am 20.2.2010 im H-alpha-Licht

Es war viel los auf der Sonne. So nahm ich in Berlin etliche Videos auf und sammelte 102 GByte an Daten. Die besten Videos verwendete ich für ein Mosaik, das nach vielem Feintuning zu diesem Bild verarbeitet wurde. » weiter

M 1 Krebsnebel

Überrest einer Supernova-Explosion aus dem Jahr 1054 im Sternbild Stier. Weitere Details unter www.astrodeepsky.de » weiter

Mars vom 04.03.2010

Bei gutem Seeing mit der Farbkamera DFK21 bei 10000 mm Brennweite aufgenommen. Das Endbild wurde auf 200 % vergrößert. » weiter

Vollmonduntergang am Hochfelln

Am Morgen des 1. März ging der Vollmond über dem Hochfelln unter. Dies fotografierte ich von unserem Haus in Inzell mit einem 200-mm-Teleobjektiv mit kürzeren und längeren Belichtungen. » weiter

Mars über dem Allalinhorn

Das über 4000 m hohe Allalinhorn im Wallis wird in der Nacht hell erleuchtet. Welch ein Beispiel für Lichtverschwendung und -verschmutzung! Nicht für Skifahrer, nein, es soll einfach nur "toll" aussehen als Touristenmagnet. Der Gipfel war auch prompt überbelichtet. Mars ist direkt neben dem... » weiter

M81-Galaxiengruppe im Großen Bär

Eine Aufnahme der M81-Galaxiengruppe im Sternbild Großer Bär durch den 70-mm-ED-Refraktor. Belichtet wurde 25 x 5 Minuten mit der Canon EOS Da durch den IDAS-LP2-Filter bei 800 ISO sowie 25 x 5 Minuten durch den Baader-H-alpha-Filter (7 nm) bei 1600 ISO. Die H-alpha-Belichtungen wurden dann dem... » weiter