Wunder des Weltalls

Mars

Fotograf: Frank Brandl

Dieses Bild ist unter recht widrigen Bedingungen entstanden. Es herrschte teilweise starker Wind, sodass der Planet auf dem Monitor wild hin und her tanzte. Trotzdem sind auf dem fertigen Bild einige interessante Details erkennbar.
Komplettes Bild anzeigen

Bolide über Südtirol

Am 14.12.2009 gingen über Bruneck, Südtirol, zwei etwa gleich helle Boliden im Abstand von 2 Minuten nieder. Es gelang mir, den zweiten der beiden mit einer digitalen Spiegelreflexkamera einzufangen. Das Bild ist Teil einer großen Sequenz. Ein Video sieht man unter:... » weiter

LRGB-Mondmosaik 5.12.2009

Da Anfang Dezember der Mond die DeepSky-Fotografie wieder etwas störte, machte ich aus der Not eine Tugend und nahm den Mond mit der schwarzweissen DMK31 auf. Zuerst erstellte ich 60 AVIs im Luminanzkanal, dann je 60 AVIs durch Rot-,Grün- und Blaufilter. Diese Arbeit nahm etwa 4 Stunden in... » weiter

Mond

Ein kleiner Frustschuss, nachdem ich eigentlich wegen DeepSky rausgefahren bin, aber die Bedingen es nicht zu gelassen haben. » weiter

Ganzhimmelsübersicht März/April

Die Fisheye-Aufnahme zeigt den gesamten Himmel des Frühjahrs. Im März des Jahres 2006 stand Saturn im Löwen und Mars im Stier. » weiter

Irisnebel

Irisnebel aufgenommen zwischen Juli und August. Mit insgesammt 96 Einzelbelichtungen kamen 24 Stunden Aufnahmezeit zusammen. » weiter