Wunder des Weltalls

Medusanebel Abell 21

Fotograf: Klaus Hohmann

Das ungewöhnliche Aussehen dieses Planetarischen Nebels erinnert mehr an einen Supernova-Überrest. Trotzdem handelt es sich um die abgestoßenen Gashüllen eines sonnenähnlichen Sterns, die von dem ca. 16 mag hellen Zentralstern überwiegend in der Hα-Linie zum Leuchten angeregt wird. Auf der Seite http://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/Abell21.php befinden sich detaillierte Informationen zu Abell 21 und zur Aufnahme.
Komplettes Bild anzeigen

Abell 24

Lichtschwacher Planetarischer Nebel im Sternbild ´Kleiner Hund´ » weiter

Uranus

Uranus » weiter

Merkur

Merkur mit Albedostrukturen und Kratern » weiter

Jupiter mit Ganymed und Io

Jupiter mit seinen zwei roten Flecken und der Passage von Ganymed und Io. » weiter

Barnards Pfeilstern

Unser nächster stellarer Nachbar (Bildmitte), der von Mitteleuropa aus zu sehen ist. Die Entfernung zu uns beträgt nur 5,96 Lichtjahre, die scheinbare Eigenbewegung ist mit 10,34" pro Jahr Rekordhalter unter den "Fix"sternen. » weiter