Wunder des Weltalls

Mond am 14.6.2009

Fotograf: Manfred Holecek

Ich hatte zum ersten Mal die ALCCD5 am Mond getestet und war sehr erstaunt, wie gut die Qualität der Videos dieser eher "billigen" Astro-Cam ist! Die Aufnahme entstand als Mosaik aus 8 Teilbildern (manuell mit Photoshop zusammensesetzt). Pro Video nahm ich 350 Frames auf, und verwendete jeweils 150 der besten Frames daraus. (Das Endergebnis ist ein Foto mit 3900 x 3900 Pixel, also etwa 12 Megapixel)

PS: Ich freue mich schon auf die nächste Planetenbedeckung!!!
Komplettes Bild anzeigen

Mond am 14.6.2009, Ausschnitt

Ein Ausschnitt aus dem Foto davor... » weiter

M 16 - The Eagle Nebula

Wunderschöner Emissionsnebel mit Sternentstehungsgebiet. Der Nebel ist ca. 7000 Lichtjahre entfernt und steht im Sternbild Schlange. Im Nebel eingebettet liegt der aus diesem enstandene offene Sternhaufen NGC 6611. Dessen junge, heiße Sterne bringen die Gaswolken des Nebels zum Leuchten.... » weiter

M 13 und NGC 6207

Der Kugelsternhaufen M 13 ist unter dunklem Himmel auch in unseren Breiten mit dem bloßen Auge erreichbar. Oft übersehen wied die in der Nähe befindliche Galaxie NGC 6207. Kein Wunder, denn neben dem mit +5,8 mag hellen Kugelhaufen fällt sie mit ihren +12,1 mag nicht auf. » weiter

Die Eigenbewegung von Barnards Stern - 2006 bis 2009

Zwei Aufnahmen vom Juli 2006 und Juni 2009 nebeneinander gestellt zeigen die Eigenbewegung nach Norden deutlich. » weiter

Paradiesvogel

Irisierende Wolke am Mittag » weiter