Wunder des Weltalls

Mond

Fotograf: Ronny Rohloff

Ca. 200 Bilder von 600 wurden gemittelt. Okularprojektion mit 26-mm-Okular.
Komplettes Bild anzeigen

Abends

Den Live-Eindruck, den dieser phantastische Sonnenuntergang hinterließ, kann dieses Bild nur ansatzweise wiedergeben. Ein Stativ hätte mir bestimmt weiter geholfen, dafür war aber keine Zeit mehr... » weiter

Mondsichel Close-Up

Bildausschnitt aus dem Foto davor. Die volle Auflösung des gesamten Fotos beträgt 4000 x 3400 Pixel. » weiter

1,8 Tage alte Mondsichel

Am 16.3.2010 hätten gute Chancen bestanden, um eine 21 Stunden alte Mondsichel fotografieren zu können, aber leider spielte in Salzburg das Wetter nicht mit! Tags darauf, am 17.3.2010, rissen die Wolken gegen Abend auf, und so konnte ich um 19:06 Uhr MEZ die immerhin erst 1,8 Tage junge Mondsichel... » weiter

Andromeda-Galaxie

Belichtet wurde über acht Nächte zwischen September und Dezember 2009. Rund vier Stunden Aufnahmezeit mit einem H-alpha-Filter wurden für die vorhandenen Sternentstehungsgebiete aufgewendet. L(Ha-R)GB = 630, (280, 270), 255, 255 min Total: 28h 10min » weiter

Mars am 8.3.2010

Celestron C9.25 auf CGEM, f = 4700 mm, f/20, R-G-B jeweils 400/2000 mit ALCCD5 sowie R (800/2000) mit SPC900NC (b/w) als Luminanz-Kanal » weiter