Wunder des Weltalls

Mond

Fotograf: Gertraud Eifert

Die Aufnahme vom Mond erfolgte einen Tag nach dem 1. Viertel des Mondes
Komplettes Bild anzeigen

Vier Tage aus dem Dasein des Sonnenflecks 1289

Vier Tage in Folge mit klarem Tageshimmel und ein fotogener Sonnenfleck. » weiter

Linke Nebensonne

Als ich am Samstagabend unterwegs war, sah ich die Nebensonne. Ich fuhr in einen Seitenweg, um anzuhalten. So konnte ich in aller Ruhe die Nebensonne fotografieren. » weiter

Mondhalo

Am 12.9.2011 morgens mit der Canon 50D zufällig erwischt » weiter

M 31, die Andromeda-Galaxie

Im August hatten wir einige schöne Nächte mit gutem Seeing und sehr guter Transparenz, welche wir für unser Projekt ausnutzen konnten. Da es sehr viele gute Aufnahmen der Galaxie und deren Begleiter im Netz gibt, haben wir versucht, eine Aufnahme mit vollem Bildfeld zu erarbeiten und dabei nicht... » weiter

Vollmond

Aufnahme 2 in der Nacht vom 11.-12.9.2011. Wenige Stunden vor der in "Sterne und Weltraum" angegebenen Zeit am 12.9.2011 um 11:27 Uhr MESZ. Ich machte das Bild mit 1/100 s Verschlusszeit, Blende 4,8 und Brennweite 44,4 mm mit meiner Canon Powershot Kamera. Kurz danach war wieder alles in... » weiter

Vollmond

Aufnahme in der Nacht vom 11.-12.9.2011. Wenige Stunden vor der in "Sterne und Weltraum" angegebenen Zeit am 12.9.2011 um 11:27 Uhr MESZ. Ich machte das Bild mit 1/60 s Verschlusszeit, Blende 4,5 und Brennweite 36,8 mm mit meiner Canon Powershot Kamera. Kurz danach war wieder alles in... » weiter