Wunder des Weltalls

Mondfinsternis am 21. Februar 2008

Fotograf: Thomas Lüthi

Das Wetter war während dieser Mondfinsternis sehr schlecht. Immer wieder schoben sich dicke Wolken vor den Erdtrabanten und ab und zu ging auch ein Schneeschauer nieder. Glücklicherweise öffnete sich fast genau zur Zeit der totalen Phase die Wolkendecke und ermöglichte so diese Aufnahmen.
Komplettes Bild anzeigen

Flammen-Nebel NGC2024

Flammen-Nebel NGC2024 im Sternbild Orion mit linkem Gürtelstern Alnitak » weiter

Mondfinsternis mit Regulus und Saturn

Das Bild zeigt den vollständig verfinsterten Mond am 21.02.2008 zusammen mit Regulus (rechts oberhalb des Mondes), dem Hauptstern des Löwen, und dem Planeten Saturn (links oben). » weiter

Mondfinsternis hinter Bäumen

Die totale Mondfinsternis in den frühen Morgenstunden des 21. Februar 2008. » weiter

Mondfinsternis 2008-02-21 partielle Phase

Das Bild zeigt die partielle Phase nach der Totalität der Mondfinsternis vom 21. Februar 2008. Aufnahmeort war Casalicolo, Italien. » weiter

Mondfinsternis 21.02.2008

Bis auf die Austrittsphase stark bewölkt. » weiter