Wunder des Weltalls

Mondfinsternis in Bitterfeld-Wolfen

Fotograf: Peter Weißbach

Wider Erwarten tauchte gestern vor meinem Fenster doch noch der verfinsterte Mond auf. Mehr auf die Schnelle enstanden dann diese 3 Bilder des zu beobachtenden Verlaufs. Auf dem ersten sieht man deutlich den Kernschatten der Erde, auf dem zweiten das Ende der Halbschattenphase und das letzte zeigt den Mond wieder gleißend hell am Himmel. Auch wenn die Position am Himmel für uns nicht günstig war, ein tolles Ereignis ist es trotdem gewesen!

Alle Aufnahmen enstanden mit meinem EF 70-200mm f4 USM IS und einer EOS 1000d.
Komplettes Bild anzeigen

Tunnelblick zum Vollmond

Wollte mit meiner neuen Canon 550D und dem EF 75-300 mm Standard-Objektiv den Vollmond ausprobieren. Da viele Wolken am Himmel die Sicht versperrten, gelang mir bei 75 mm dieses farbenfrohe Vollmondbild. » weiter

Der Halbschatten der Mondfinsternis vom 10.12.11

Am 10.12.2011 war auch die Halbschattenphase der Mondfinsternis gut zu beobachten. Florian Glünz machte dieses Bild. » weiter

Mondfinsternis hinter Wolken.

Ich fotografierte dieses Bild der Mondfinsternis am 10.12.2011 um 17:02 Uhr MEZ. » weiter

Mondfinsternis etwas später

Die Mondfinsternis vom 10.12.2011 um 17.14 Uhr. Der Kernschatten der Erde verdunkelt noch einen schmalen Bereich des Mondes. » weiter

Totale Mondfinsternis, partielle Phase

Die Mondfinsternis am 10. Dezember 2011. Ich fotografierte den noch partiell verfinsterten Erdtrabanten über den Häusern von Offenbach am Main um 16:33 Uhr MEZ. » weiter

Mofi vom 10.12.2011

Mondfinsternis, im Süden Österreichs aufgenommen. Die Stadt im Vordergrund ist Villach, mit weihnachtlich beleuchteter Kirche. » weiter