Wunder des Weltalls

NGC 1333 im Staub

Fotograf: Patrick Hochleitner + Dieter Beer

First Light RGB+L mit der Moravian G28300 Fw.
Der Reflexionsnebel NGC 1333 befindet sich im Sternbild Perseus, sehr interessant sind die Herbig-Haro-Objekte und die Dunkelnebelgebiete.
Viel Belichtungszeit war nötig, mit 12 cm Öffnung diese Nebelgebiete so darzustellen.

Komplettes Bild anzeigen

Vollmond kurz nach der Mondfinsternis

Ähnlich wie der Leser Werner Mehl aus Weikersheim habe auch ich den Vollmond am Abend nach der MoFi aufgenommen. Mein Panorama wurde aus 560 DSLR-Aufnahmen gerechnet. Da das Seeing recht gut war, sind sehr kleine Details sichtbar. Also unbedingt bei 100% Zoomfaktor anschauen! » weiter

M 33

Am Abend vor dem angekündigten Orkantief am 15.12.2011 gab es unerwartet für einige Stunden klaren Himmel. Das nutzte ich aus, im Zenith M 33 aufzunehmen. » weiter

Mondfinsternis aus Kärnten

Der Mond war am 10.12.2011 schon dabei, den Kernschatten wieder zu verlassen, als er im Osten hinter der Straßburg vorbeiwanderte. » weiter

Geminide über Andechs

Trotz Mond und Wolken meine "erste" Geminide » weiter

Partielle MOFI

Partiell verfinsterter Mond über Villach, Kärnten, Österreich » weiter

Austritt aus dem Kernschatten

Von Bangkok aus konnte die totale Mondfinsternis am 10.12.11 bei gutem Wetter optimal beobachtet werden. Hier der Mond beim Austritt aus dem Kernschatten der Erde. » weiter