Wunder des Weltalls

NGC 281

Fotograf: Michael Deger

Emissionsnebel im Sternbild Kassiopeia in ca. 10 000 LJ
Entfernung von der Erde.
In dieser Aufnahme wurden Daten von zwei verschiedenen
Teleskopen zusammengefügt.
Der Aufnahmezeitraum erstreckte sich von 2006 - 2008.

höhere Auflösung: http://www.galaxyphoto.de/ngc281ast_I.htm
Komplettes Bild anzeigen

Sonnenhalo in China Xiling

Das Halo wurde einen Tag vor der Sonnenfinsternis in Xiling am Yangtse aufgenommen. f = 18 mm, f/22;100 ISO » weiter

Sonnenhalo in China Xiling

Das Halo wurde einen Tag vor der Sonnenfinsternis in Xiling am Yangtse aufgenommen. » weiter

Plejaden

Der offene Sternhaufen M 45, die Plejaden, beleuchtet mit seinen hellen B-Sternen eine zufällig vorbeiziehende Gas- und Staubwolke. Der Staub in der Nähe der Sterne reflektiert das blaue Licht der Sterne, während die weiter entfernten Teile der Staubwolke nur noch schwach beleuchtet werden und eher... » weiter

ASTROART

Zwei Photos in ein Bild integriert... Die beiden Fotos sind zwar nicht zur selben Zeit entstanden, doch die Mondphase auf dem Bild stimmt mit der zur Zeit der Landschaftsaufnahme überein. Auch die Neigung des Mondes paßt zum Stand der untergehenden Sonne. Die Nebelfelder und Dunstschleier... » weiter

Sommerdreieck über Teneriffa

Vom Pico de las Nieves auf Gran Canaria geht der Blick am Roque Nublo vorbei, über das von unten durch kleine Dörfer angestrahlte Wolkenmeer zum Teide auf Teneriffa. Darüber das Sommerdreieck, welches selbst mit einem 16-mm-Weitwinkelobjektiv nur einen Hauch des majestätischen Anblicks mit bloßem... » weiter

Mondaufgang über dem Gaisberg-Sender

Immer, wenn es das Wetter und die Zeit zulassen, halte ich auch tagsüber Ausschau nach dem Mond. In diesem Fall, am 27.11.2009, kletterte der Mond gerade hinter dem Gipfel des Gaisberges empor. Der 100 Meter hohe Sender und der spätherbstliche Wald im Vordergrund schaffen in dieser Aufnahme ein... » weiter