Wunder des Weltalls

NGC 7635 Bubble-Nebel

Fotograf: Markus Noller

Lange hat's gedauert und viele Male habe ich's wieder verworfen, bevor ich ein akzeptables Ergebnis herausgearbeitet hatte: Der Bubble in Hubble...-Palette

Hier als Widefield vom 25.9.2011 mit einigem Gekröse drumrum, außerdem sind der Sternhaufen M 52 und der Emissionsnebel NGC 7538 im Bildfeld zu sehen. Das Bild wurde unter anderem nach der Tonemapping-Methode bearbeitet. Im Anschluss daran wurden die Sterne mit Echtfarben überlagert.

Belichtet wurde H-alpha 11x15 min, OIII 11x10 min und SII 11x10 min. Außerdem noch je 3x5 min RGB für die Sternfarben. In Summe macht das 7 h Belichtungszeit.

Aufgenommen habe ich mit meinem Takahashi FS78 samt Reducer und der SBIG ST8300M mit Filterrad und Baader-Linienfilter, sowie Astrodon LRGB-Filtern auf der EQ6.


Komplettes Bild anzeigen

Großer Sonnenfleck am 29.9.2011

Die Sonne ist zur Zeit besonders aktiv, am 29.9.2011 konnte dieser große Sonnenfleck beobachtet werden. » weiter

M 45 Plejaden

Eine traumhaft schöne Nacht war bestens geeignet, um unsere neue Ausrüstung in der kleinen Kuppel auszuprobieren » weiter

Orangefarbiger Sonnenuntergang am 28.9.2011

Am Abend des 28.9.2011 um 18:55 Uhr MESZ ging über Offenbach am Main die orange Sonne unter hinter den Bäumen. Man kann die Sonne ohne Stralen sehen. Nach dem Untergang wurde der Himmel tiefrot. » weiter

Sternenbild Orion am Morgenhimmel 29.9.2011

Am 29.9.2011 machte Florian Glünz um 4:09 Uhr ein Bild vom Sternenbild Orion mit einer langen Belichtung. Man sieht alle Sterne des Sternenbilds Orion. » weiter

Sonnenflecken am 28.9.2011

Überwältigende Größe der Sonnenflecken » weiter