Wunder des Weltalls

Orionnebel

Fotograf: Manfred Maier

Der Orionnebel wurde mit dem 12"-RCX400 und der Alccd 6c aufgenommen.
Filter-IDAS LPS2
36 x 30 Sekunden
Komplettes Bild anzeigen

Der Krebsnebel M 1 und der Asteroid (19) Fortuna

Die obige Astroaufname zeigt einen absoluten astrofotografischen Glücksfall, nämlich den Asteroiden "Fortuna" direkt neben dem Krebsnebel im Sternbild Stier. Als ich die Aufnahmeserie zum Krebsnebel am 23.10.2009 gegen 1:00 MESZ startete, ahnte ich noch nicht, was sich neben dem Crabnebel... » weiter

Der Reflexionsnebel NGC1333 im Perseus

Das Bild zeigt den sehr selten gezeigten Reflexionsnebel NGC 1333 im Sternbild Perseus, der im Jahre 1855 vom Eduard Schönfeld entdeckt wurde. Interessant ist, dass um den Nebel herum wegen der Dunkelwolken fast keine Sterne sichtbar sind. Es ähnelt daher dem Gebiet Rho Ophiuchi oder dem Iris-Nebel... » weiter

Crescent-Nebel

Dies ist ein Ausschnitt aus dem vorherigen Bild und zeigt deutlicher die Strukturen des Nebels und die überlagerten grünlichen Nebelanteile. » weiter

Crescent-Nebel

Der Crescent-Nebel NGC 6888 im Sternbild Schwan wird von einem Wolf-Rayet-Stern erzeugt, ein massereicher Stern in der Endphase seines Lebens. Er ist umgeben von zahlreichen roten Gasnebeln der Cygnus-Region. » weiter

Orion über dem Gaisberg

Vorgestern Nacht war die schwärzeste Nacht meiner Astrofoto-Laufbahn. Normalerweise wäre ja eine schwarze Nacht in astronomischen Sinne wünschenswert, nur leider nicht für mich, denn an diesem Abend hat meine Montierung den Dienst quittiert. Kurzschluss ... ein leiser Zischer ... eine kleine... » weiter

Der Vollmond über den Uracher Wasserfällen

Im Januar 2009 war der Vollmond aus mehreren Gründen besonders hell: Die Erde stand im Perihel, der Mond im Perigäum und Sonne, Erde und Mond lagen fast auf einer Linie, knapp an einer Mondfinsternis vorbei, womit eine besonders starke Lichtrückstreuung erreicht wurde. Zudem war das Wetter auch... » weiter