Wunder des Weltalls

Plejaden M45

Fotograf: Waldemar Skorupa

LRGB (100, 30, 30, 30 min; 10 min Einzelbelichtung) TMB 105/650 Refraktor, FLI 16803 CCD mit FLI Filtersatz.
Die Aufnahme entstand an der Sternenwelt Vogelsberg Anfang Oktober 2010. Starker Taubeschlag und Luftunruhe!
Komplettes Bild anzeigen

NGC 253

Von uns aus gesehen eher schwierig zu beobachten, aber trotzdem noch ein faszinierendes Objekt, die große Galaxie im Sculptor! In einer sehr klaren Nacht versuchte ich die tief im Süden stehende Galaxie abzulichten. » weiter

Komet 103 P/Hartley 2

Erstmals Auswertung einer Kometen-Aufnahmeserie mit dem Programm DeepSkyStacker, um ein Kometenbild ohne Strichspuren zu erstellen. » weiter

M 31 - Andromedagalaxie

Diesen Herbst wurde das Teleskop wieder mal auf M 31 gerichtet. Bei der Bildbearbeitung ging es mir dieses mal darum, die Staubbänder so gut wie möglich herauszuarbeiten. » weiter

IC 342, eine wunderschöne Galaxie in der Giraffe

Visuell verbirgt sich IC 342 fast ganz hinter den Sternen der Milchstraße. Fotografisch wird ihre ganze Schönheit sichtbar - wenn auch gerötet durch den Staub unserer Heimatgalaxie. In den Morgenstunden Anfang Oktober gelang mir die Aufnahme dieser galaktischen Schönheit. » weiter

vdB 158 und Dunkelnebel

Mein erstes LRGB-Projekt, welches sich über mehrere Beobachtungsnächte hinweg zog. Es handelt sich um vdB 158, ein Reflexionsnebel inmitten des Dunkelnebels GAL 110-13. Der kometenartige Dunkelnebel wurde geformt von entweder einer Sternexplosion oder eines starken Sternwinds. Somit ideale... » weiter

Sonne H-alpha - AR 1112 am 10.10.2010

Letzten Sonntag konnte ich außer der Gesamtsonne auch Detailaufnahmen machen. Mit einem ED 120, Daystar-T-Scanner und DMK31, bei 1800 mm, konnte ich AR 1112 einfangen. Man konnte wunderbar den Übergang von einer Protuberanz am Sonnenrand, zu einem Filament auf der Oberfläche beobachten. » weiter