Wunder des Weltalls

Polarringgalaxie NGC 660

Fotograf: Hans Egger

NGC 660 ist eine von etwa 10 bekannten Polarring-Galaxien. Zwei Galaxien stecken hier ineinander fest, können aber nicht weiter verschmelzen. Schuld daran ist Dunkle Materie. Die Entfernung beträgt 24,5 Millionen Lichtjahre, der Durchmesser beträgt 36 000 Lichtjahre.
Unten am Stern ist noch 1999 XN167 zu erkennen.
Komplettes Bild anzeigen

Mond

Abnehmender Mond, 3 Tage vor Neumond » weiter

NGC 891

NGC 891 » weiter

h und chi Persei

Der berühmte Doppelsternhaufen h und chi Persei » weiter

M 52 und NGC 7635

Der offene Sternhaufen M 52 und der galaktische Nebel NGC 7635 stehen in unmittelbarer Nachbarschaft und ergeben fotografisch ein schönes Paar. » weiter

LMC und SMC

Große und kleine Magellansche Wolke, die Nachbargalaxien der lokalen Gruppe am Südhimmel » weiter

Herrgottswinkel

Am Ende der Belichtungszeit den Vordergrund angeblitzt. » weiter