Wunder des Weltalls

Region um Antares

Fotograf: Werner Probst

Von Mitteleuropa schwer zu erwischen. Trotzdem wagte ich einen Versuch und fotografierte über zwei Nächte hinweg diese Region im über den Horizont dahinschleichenden Skorpion.
Komplettes Bild anzeigen

Sternspuren Fieberbrunn

Bei einer Biwak-Übernachtung am Gipfel der Henne im Wildseelodergebiet in Fieberbrunn/Tirol wurde diese Sternspurenaufnahme mit ca. 2 1/2 Stunden Belichtungszeit gemacht. Aufnahmezeitraum ca. 1:30-4:00 MESZ. Die im Tal sichtbaren Orte sind St. Johann und Hochfilzen. Die Dämmerung beginnt über den... » weiter

ISS-Transit vor der Sonne

Am 11.5.2011 konnte man von Heidenheim aus zur Mittagszeit einen ISS-Transit vor der Sonnenscheibe beobachten. Die Sonne stand fast genau im Meridian, und dadurch maximal hoch. Durch diese günstige Konstellation war die Entfernung zur ISS lt. CalSky nur 405 km. Der Transit dauerte ca. 0,5 s. Die... » weiter

Mondmosaik vom 13.5.2011

Aus über 4000 Einzelbildern und 24 Einzel-AVIs mit Registax und PTGui zusammengerechnet und mit PS nachbearbeitet. Die Optik: ein 10 Zoll RC mit Alccd5 » weiter

M 13 - ein alter Bekannter

Endlich konnte ich mich dazu durchringen, einen Kugelsternhaufen durch meinen kleinen Refraktor zu fotografieren. Ich hatte bei diesen Objekten immer die geringe Größe am Himmel (im Vergleich zur kurzen Brennweite meines Teleskops) im Sinn. Dieser Umstand ließ mich lange zögern! Als Kontrapunkt... » weiter

Mondmosaik

Diese Aufnahme diente ursprünglich nur als Test eines neuen Flatfield-Okulars für die Okularprojektion. Der Mond stand während der Aufnahmezeit in -24 Grad Deklination, also verhältnismäßig nahe am Horizont. Glücklicherweise waren aber das Seeing und die Durchsicht hervorragend, und so filmte ich... » weiter

M 106 - Wide Field

Zum ersten mal habe ich eine invertierte Ansicht eines meiner Astrofotos erarbeitet, die hier im Vergleich zur realen Aufnahme zu sehen ist. Jedoch ist dieses Bild nicht einfach nur invertiert, sondern, ebenso wie das Foto links, umfangreich digital modifiziert, um einen angenehmen direkten... » weiter