Wunder des Weltalls

Partielle Mondfinsternis???

25.04.13 | Obwohl diese Mondfinsternis als unspektakulär angekündigt worden ist, habe ich es mit ein paar Fotoexperimenten versucht... Kann man den Kernschatten erahnen? » weiter

Flugzeug vor dem Mond - GIF-Animation

25.04.13 | Eine kleine Überraschung bei einer Mondaufnahme :-) GIF-Animation » weiter

Mond mit aschgrauem Licht

24.04.13 | Am Abend des 12. April 2013 wurde zwar die Beobachtung des Kometen PANSTARRS durch schnell durchziehende Wolken gestört, dafür ergaben sich aber an der schmalen Mondsichel recht reizvolle Anblicke mit Farbspielen. » weiter

Ein Analemma alle 60 Sekunden

23.04.13 | Zwischen März 2012 und März 2013 wurde die Sonne jeden Tag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr MEZ alle 60 Sekunden (jeweils zur vollen Minute) computergesteuert durch eine Sonnenfolie und ein Weitwinkelobjektiv (Diagonal-Fischauge) fotografiert. Die Aufnahmen der jeweils gleichen Uhrzeit wurden... » weiter

Elefantenrüsselnebel im Schmalband (HST)

23.04.13 | Über insgesamt drei Nächte konnte ich diese Globule im Schmalband belichten. Komposit aus 15 x 1200 s SII, 15 x 1200 s H-alpha und 12 x 1200 s OIII. » weiter

Elefantenrüsselnebel (IC 1396) in Bicolor (H-alpha/OIII)

23.04.13 | Über insgesamt drei Nächte konnte ich diese Globule im Schmalband belichten. Das Bild ist ein Bicolor-Komposit aus 15 x 1200 s H-alpha und 12 x 1200 s OIII. » weiter

Mond Rima Ariadaeus

22.04.13 | Am Rande des Mare Tranquillitatis liegt die Rima Ariadaeus » weiter

Komet C/2012 F6 Lemmon

22.04.13 | Die Aufnahme wurde Remote auf einer Sternwarte auf Tivoli gemacht. » weiter

Sonnenoberfläche 22.4.2013

22.04.13 | Starke Aktivität auf der Sunnenoberfläche am 22.4.2013 » weiter

Komet C/2011 L4 (PANSTARRS)

22.04.13 | Am Morgen des 18.4.2013 konnte ich den Kometen PANSTARRS erstmals am Nachthimmel beobachten. Neben seinem ausgedehnten Staubschweif ist auch der Ionenschweif links vom Kern des Kometen zu sehen. » weiter

Elefantenrüsselnebel (IC 1396) im Schmalband

22.04.13 | Diese prägnante Globule im Sternbild Kepheus habe ich in drei Nächten im Schmalband fotografiert. Dabei kamen knapp 14 Stunden Belichtungszeit zusammen. Das Schmalbandkomposit besteht aus einem Bicolor-Komposit (H-alpha/OIII), der HST-Palette und dem reinen H-alpha-Bild. » weiter
Anzeige
 
Top