Wunder des Weltalls

Zwei Halbmonde

05.04.13 | Die linke Aufnahme des Halbmonds entstand am 5. März 2013, als der Mond nahe dem Perigäum seines Orbits, also dem erdnächsten Punkt, stand. Das rechte Bild wurde (mit gleicher Brennweite) 14 Tage später, am 19.3. aufgenommen, als der Mond das Apogäum seines Orbits erreicht hat. Der... » weiter

Endlich wieder Sonne

05.04.13 | Nach so vielen wolkenverhangenen Wochen in Norddeutschland präsentierte sich die Sonne am 1. April endlich mal wieder am blauen Himmel. Trotz recht niedrigem Sonnenstand und böigem Ostwind kamen einige Aufnahmen und eine Montage mit recht interessanten Protuberanzen zustande. » weiter

Wintersternbilder vor dem Untergang

03.04.13 | Nach Einbruch der Dunkelheit stehen die Wintersternbilder im Frühjahr nah am Westhorizont und erlauben mit Weitwinkelobjektiv schöne Übersichtsaufnahmen. Das Bild zeigt im Vordergrund den "Hohen Hagen" mit dem Gaußturm. » weiter

Irisnebel (NGC7023)

03.04.13 | Den offenen Sternhaufen NGC7023 mit dem bekannten Reflexionsnebel konnte ich in zwei Nächten Anfang April bei winterlichen Temperaturen aufnehmen. » weiter

Eskimonebel NGC2392

03.04.13 | Ein schöner aber nicht einfach zu fotografierender planetarischer Nebel. Es handelt sich um ein RGB-HA-OIII Komposit aus jeweils 30 gestackten Bildern mit einer Belichtungszeit von jeweils 30 Sekunden. » weiter

Ausschnitt der Mondoberfläche kurz nach Halbmond

02.04.13 | Hier gibt es einige Details mit längerer Brennweite zu sehen. Trotz niedrigem Mondstand konnten viele interessante Merkmale der Mondoberfläche fotografiert werden. Das Beschriftungsbild habe ich leicht coloriert, um es vom eigentlichen Ausschnittbild etwas abzuheben. » weiter

Ein halber Mond...

02.04.13 | ...ist immer wieder schön anzusehen. Diese Aufnahme erfolgte am 22. Oktober 2012, 16 Stunden nach Halbmond. An diesem Tag bestand eine außergewöhnlich starke Libration des Mondes, in Länge mehr als +6° und in Breite mehr als -6°, so dass an diesem Tag am südöstlichen Mondrand das Mare Australe... » weiter

NGC-2244 Bicolor

02.04.13 | Im Einhorn befindet sich ein Sternhaufen, der einen Wassersoff-Staubnebel zum Leuchten bringt. Wegen seiner Form wird er auch Rosettennebel genannt. Bicoloraufnahme Ha und OIII » weiter

L4 PANSTARRS bei M31

02.04.13 | Am 1. April gab es endlich wieder einen klaren Dämmerungshimmel, der die Beobachtung von L4 PANSTARRS zuließ. Wieder war der Feldberg im Taunus ein idealer Beobachtungsort. Dort bot sich ein schönes Weitwinkel-Motiv mit der Burgruine in Oberreifenberg an. Der Komet stand an diesem Abend nicht weit... » weiter

NGC 2170 Farbenprächtiger Nebelkomplex im Sternbild Einhorn

02.04.13 | NGC 2170 im Sternbild Einhorn, dieser prächtige Nebelkomplex im Sternbild Einhorn bietet alles was das Herz eines Astrofotografen höher schlagen lässt. Hier offenbaren sich Reflexionsnebel, Emissionsnebel, Dunkelnebel und Staubwolken mit wunderbaren Farben inmitten einer Kulisse farbenprächtiger... » weiter
Anzeige
 
Top