Wunder des Weltalls

Orionnebel + Running Man

18.02.13 | Dieses Summenbild entstand aus 140 Einzelaufnahmen mit Belichtungszeiten zwischen 15 Sekunden und 5 Minuten. Die gesamte Belichtungszeit beträgt 78 Minuten. Das Stacking und die Farbkalibration erfolgte in Regim. Die Nachbearbeitung des kalibrierten Summenbilds führte ich mit Photoshop CS2 durch.... » weiter

Drei in einer Reihe

17.02.13 | Dieser Komet mit der Bezeichnung C/2012 F6 (Lemmon) wurde am 23. März 2012 von A. R. Gibbs in der Mount-Lemmon-Durchmusterung entdeckt. Er kann zur Zeit im Sternbild Tucana mit dem Fernglas beobachtet werden. Seine Bahn verläuft in der Nähe der Kleinen Magellanschen Wolke (oben rechts der... » weiter

Konus-Nebel

17.02.13 | Das Wetter der letzten Monate lässt ja kaum Zeit für Astrofotografie. Aber vor rund zwei Wochen konnte ich mein neues Teleskop endlich einsetzen (3. Aufnahme damit). Leider ging nur H-alpha. » weiter

Orion Weitfeld als H-Alpha/RGB-Komposit

17.02.13 | Die Reichhaltigkeit an Emissions-, Reflexions- und Dunkelnebeln im Sternbild Orion hat mich schon immer fasziniert, so dass ich mich mehrfach an einer Übersichtsaufnahme mit meinem DSLR-/Astrotrac-Equipment versucht habe. Bei den hiesigen eher schlechten Flachland-Himmelsbedingungen in OWL ist dies... » weiter

Merkur 13.02.2013

17.02.13 | Merkur bei guter Sicht über dem SW-Horizont. Die Temperatur betrug minus drei Grad. Kurz bevor der Planet hinter einem Baum verschwand, konnte noch eine Filmsequenz mit mit 4800 Bildern aufgenommen werden. Zum Einsatz kam ein IR-Passfilter. 18 Prozent der Bilder wurden verwendet. Das Ergebnisbild... » weiter

Winter trees

15.02.13 | Auf der Postalm bei Abtenau im Tennengau/Salzburger Land/Österreich mit Astrotrac und Kurzbrennweite "mitgenommen" » weiter

Jupiter

14.02.13 | » weiter

Rosettennebel bei leichtem Hochnebel

13.02.13 | Durch den leichtem Hochnebel wirkt die Aufnahme weicher als in meinen anderen Aufnahmen. Mir gefiel es so eigentlich fast besser. » weiter

Quallennebel - IC443

12.02.13 | IC 443 und IC 444 mit einem deutlichen Hyperstar-Reflex, vergleichbar zu den auch bei den Schmidt-Kameras auftretenden Reflexen. C14, f/1.9 (Hyperstar 3) ALCCD12 Taurus-60-Montierung Autoguiding mit Leitrohr 75/500 mm + DSI pro 12 x 10 Minuten Bildbearbeitung: Regim + Photoshop » weiter

Jupiter mit GRF und Europa

12.02.13 | Besonders auffällige Strukturen im Bild sind die bläuliche Fahne in der Äquatorzone rechts oberhalb des GRF und natürlich die gesamte Wirbelstruktur links des GRF. » weiter

IC 434 und NGC 2924: Pferdekopf- und Flammennebel

12.02.13 | Nach langer Zeit klarte sich der Himmel am 10.2.2013 bei uns mal wieder auf, so dass ich den Pferdekopf- und Flammennebel 3 Stunden im H-alpha-Licht aufnehmen konnte. Die L-, R-, G- und B-Anteile stammen von einer früheren Aufnahme mit einer Canon EOS 1000Da. » weiter
Anzeige
 
Top