Wunder des Weltalls

Jupiter

22.12.13 | » weiter

Geminiden

22.12.13 | Eine Inversionswetterlage sorgte für angenehme Verhältnisse ( Postalm 1300 m) und dazu ein herrlich klarer Himmel. Die Geminiden entsprachen auch grob geschätzt der Fallrate für diesen Meteorstrom. Auf dem Kompositbild zu sehen sind Geminiden zwischen 03:00 und 06:00 MEZ - Blickrichtung Südost » weiter

Rosettennebel NGC 2244

22.12.13 | 5 Stunden Belichtet. Ha, OIII, SII Schmalband Astronomikfilter. Der Rosettennebel ist ein diffuser Emissionsnebel mit einem offenen Sternhaufen im Sternbild Einhorn. Der Nebel hat eine Größe von 80.0' × 60.0' und eine scheinbare Helligkeit von +6,00 mag. Heute bezeichnen die NGC-Objekte NGC 2237,... » weiter

IC 1396, der Elefantenrüssel-Nebel

21.12.13 | Schon im Sommer 2013 hatte ich IC 1396 über 4 Nächte verteilt mit insgesamt 11 Stunden Belichtungszeit aufgenommen, aber erst jetzt ausgearbeitet. Nachdem ich 5 andere Ausarbeitungsvarianten verworfen habe, entschied ich mich schlußendlich für diese. » weiter

NGC 40 bei Vollmond

20.12.13 | Der nur etwa Jupiter große Planetarische Nebel NGC 40 hat mich wegen seiner inneren Strukturen zu einer Belichtung mit längerer Brennweite angeregt. Eine Barlowlinse half mir auf fast 3000 Millimeter zu gelangen. Nur der Vollmond störte bei der Belichtung ein wenig. Der Nebel selbst ist relativ... » weiter

Komet C/2013 R1 Lovejoy am 9. Dezember 2013

19.12.13 | Am 09. Dezember 2013, einem Montagmorgen, hatte ich mir vor dem Gang zur Arbeit den Kometen Lovejoy vornehmen wollen. Ich stand um fünf Uhr auf und blickte mit dem Feldstecher durch das Fensterglas in die kalte Nacht. Binnen weniger Sekunden war der Lichtfleck schon neben der nördlichen Krone... » weiter

Komet 154/P Brewington

19.12.13 | Nachdem mehr und mehr klar wurde, dass ISON nicht das erhoffte Spektakel bieten würde, wir aber immer noch Lust auf "Komet" hatte, beschlossen wir, uns "Brewington" anzusehen. 100 Aufnahmen zu je einer Minute entstanden mit einer CCD-Kamera an einem Zehnzöller. Von diesen wurden aufgrund von... » weiter

Die Plejaden

19.12.13 | Die Plejaden sind ein offener Sternhaufen im Sternbild Stier der mindestens 1200 Sterne zählt. Im Bereich der Plejaden gibt es mehrere Reflexionsnebel mit eigenen NGC-Nummern. Hierzu gehören der Maja-Nebel NGC 1432 und der Merope-Nebel NGC 1435. Nur etwa eine halbe Bogenminute von Merope entfernt... » weiter

Mond-Apennin

19.12.13 | Wenn bei zunehmendem Mond der Terminator nahe der Mondmitte verläuft, erscheint der Mond-Apennin in einem besonders geheimisvollen Licht. » weiter

Mondkrater Petavius

19.12.13 | Der am östlichen Mondrand gelegene Krater Petavius ist von einer Reihe markanter Rillen, den Rimae Petavius gekennzeichnet. Die größte wirkt wie eine "Zufahrtsstraße" zum Zentralberg. » weiter

Mare Imbrium, Apenninen, Vallis Alpes mit Alpentalrinne

19.12.13 | Hier noch eine Aufnahme vom 10. Dezember 2013 mit dem ETX 125, der Alccd 5L - IIc, der 2,5-fach Barlow und den Programmen AutoStakkert, Fitswork, PS und X3. Man beachte die Sichtbarkeit der Alpentalrille! Liebe Grüße, Reinhard Pankrath » weiter

Das Landegebiet von Chang'e-3 und des Mondrovers Yutu

17.12.13 | Danke an die chinesischen Wissenschaftler, das nach langer Zeit wieder ein Fahrzeug auf dem Mond unterwegs ist. Ich habe dieses ältere farbige Bild ausgewählt, da hier schön die verschiedenfarbigen Bodentönungen zu sehen sind, die Landestelle befindet sich noch auf bläulichen Untergrund (Lava?).... » weiter
Anzeige
 
Top