Wunder des Weltalls

Mondsichel mit Jupiter

21.04.13 | Als ich am Sonntag, dem 14.4.2013, endlich mal nach PANSTARRS schauen wollte, musste ich den hübschen Mond fotografieren, mit Jupiter und Io knapp daneben, Europa und Ganymed knapp nebeneinander und Kallisto rechts außen. » weiter

Mond-Jupiter-Konstellation

21.04.13 | Auf dem Nachhauseweg am Abend des 14. April sah ich den Mond mit Jupiter. Zu Hause holte ich gleich die Kamera. Das Ergebnis seht ihr hier. » weiter

Panstarrs-, Sternstrich- und Flugzeugspuren

20.04.13 | Am 19.3.13 zeigte sich PANSTARRS nur eine Weile, bis die Schleierwolken komplett die Sicht verhüllten. Das Bild zeigt eine Aufnahmeserie aus 178 Belichtungen, welche zu einem "Kometen-Strichspurbild" zusammengesetzt wurden. » weiter

Der Kopf des Skorpions

20.04.13 | Diese Gegend im Sternbild Skorpion fasziniert mich immer wieder. Diesmal bin ich auf den 1200 m hohen Blomberg gestiegen, um eine bessere Südhorizontsicht für den tiefen Skorpion zu haben. Anfänglich war der Himmel sehr verheißungsvoll, doch nach nur einer kurzen Aufnahmeserie zog der Himmel... » weiter

Sternstrich- und Straßenspuren über und um Bad Tölz

20.04.13 | Blick vom Blomberg (1200 M.ü.NN) auf Bad Tölz und das Alpenvorland. » weiter

Jupiter im Goldenen Tor der Ekliptik

20.04.13 | Jupiter im Goldenen Tor der Ekliptik beim Untergehen am Westhorizont. » weiter

PANSTARRS – Audienz bei der Königin

18.04.13 | Am Morgen des 18. April 2013 befand sich der Komet C/2011 L4 (PANSTARRS) im Sternbild Kassiopeia. » weiter

Komet PANSTARRS über Uelzen

17.04.13 | Im März war PANSTARRS mit bloßem Auge zu finden beziehungsweise mit dem Fernglas sehr gut sichtbar. So konnte ich, eine Astro-Einsteigerin, den Kometen mit der Spiegelreflexkamera auch ohne zusätzliche Hilfsmittel ablichten. » weiter

Jupiter, Mondsichel und ISS im Goldenen Tor der Ekliptik

15.04.13 | Am Abend des 14. April 2013 begegneten sich nicht nur Mond und Jupiter bei den Hyaden, auch die Internationale Raumstation (ISS) flog zufällig dort vorbei. In der rechten unteren Ecke des Bildes erkennt man noch die Plejaden. Der Mond mit seinem Hof ist überbelichtet, aber sonst wären kaum Sterne... » weiter

Der Sonnenfleck AR 1596 des 24. Zyklus

15.04.13 | Auch hier sind schon Lichtbrücken zu erkennen, und bei genauem Hinsehen lassen sich hellere Stellen in der "schwarzen" Umbra ausmachen. Auch das faserige Aussehen der sich an die Umbra anschließenden Penumbra kann sehr schön erkannt werden. » weiter

Die Sonnenflecken AR 1484 und AR 1482 des 24. Zyklus

15.04.13 | AR 1484 ist links, AR 1482 rechts im Bild zu sehen. Besonders schön kann man im rechten Sonnenfleck die Lichtbrücken sehen, wie sie sich durch die schwarze Umbra wie ein Geäst regelrecht hindurchschlängeln. Die Umbra ist übrigens nur kühler als der Rest der Sonnenoberfläche, daher strahlt sie... » weiter
Anzeige
 
Top