Wunder des Weltalls

Der Doodad-Dunkelnebel und NGC 4372

08.04.13 | Neben dem Kreuz des Südens befindet sich das Sternbild Fliege (lateinisch: Musca). Darin ist ein ausgedehnter Dunkelnebel enthalten, der aus Ermangelung einer Bezeichnung "Doodad" genannt wird oder auch die Dunkle Python. Eine große Molekülwolke ansorbiert nahezu vollständig das Licht der dahinter... » weiter

Supernova in der Galaxie M 65

08.04.13 | Die Supernova 2013am wurde am 21. März 2013 in Japan entdeckt. » weiter

NGC 2392 Eskimo-Nebel Schmalband

08.04.13 | Ein schöner, aber nicht einfach zu fotografierender Planetarischer Nebel. Es handelt sich um ein HA-OIII Komposit aus jeweils 30 gestackten Bildern mit einer Belichtungszeit von jeweils 30 Sekunden. » weiter

Andromedagalaxie und Komet PANSTARRS

08.04.13 | Andromedagalaxie und Komet PANSTARRS am Abend (ca. 22:30 Uhr MESZ) des 6. April 2013. Aufgenommen mit PENTAX K-5 und 70mm Objektiv nahe der Werdigeshäuser Kirche bei Kefferhausen. Kamera fest auf Stativ. Nachgeführt per beweglich gelagertem Sensor und Astrotracer Funktion des GPS-Moduls O-GPS1 von... » weiter

Trifid- und Lagunennebel

07.04.13 | Aufnahme der Region des Lagunen- und Trifidnebels während meines Namibiaaufenthaltes im Juni 2012 mitels einer modifizierten EOS 550D, nachgeführt auf einer Astrotrac. » weiter

6 Stunden Startrail - Hakos Namibia

07.04.13 | Während meiner Astroreise im Juni 2012 nach Namibia habe ich mit der zweiten Kamera diese Startrail-Aufnahme gemacht. » weiter

Komet Panstarrs

07.04.13 | Mit der gleichen Ausrüstung wie bei der vorangegangenen Aufnahme allerdings deutlich längerer Brennweite und anschließender Ausschnittsvergrößerung wurde Panstarrs als Einzelobjekt dargestellt. Die Nachführung erfolgte mit der Vixen-Minireisemontierung. » weiter

Skorpion

07.04.13 | Komposit aus 3 Aufnahmen zu je 10 Bildern mit 800 ASA und 6 Minuten Belichtungszeit » weiter

Panstarrs bei M 31

07.04.13 | Am 6.4. ergab sich doch noch die Gelegenheit, die Passage von Panstarrs am Andromedanebel zu beobachten. Beide Objekte schienen in etwa gleich hell, doch aufgrund der horizontnahen Position leider wenig spektakulär. » weiter

Orion über dem Gaußturm

07.04.13 | Vor dem Ende der astronomischen Dämmerung stand das Sternbild Orion noch vollständig über dem Horizont. Der über 500m hohe "Hohe Hagen" auf dessen Gipfel der Gaußturm erbaut wurde, diente als Vordergrund. Die fünf addierten Einzelaufnahmen entstanden vom Stativ aus und wurden nicht nachgeführt.... » weiter
Anzeige
 
Top