Wunder des Weltalls

Sonnenflecken am 8. März 2012

31.03.12 | Sonnenflecken am 8. März 2012 » weiter

Venus und Jupiter am 14. März 2012

31.03.12 | Jupiter (links) und Venus (rechts) am 14. März 2012 » weiter

Vollmond

30.03.12 | Vollmond am Donnerstag, 8. März 2012 » weiter

Dreiergespann am Himmel

30.03.12 | Am 25. März nach der Abenddämmerung gesellte sich die Mondsichel zu Jupiter und Venus an einem wunderbar klaren Westhimmel. Darüber sind die Plejaden und die Hyaden mit Aldebaran zu sehen. » weiter

Mondsichel mit Venus und Jupiter am 26. März 2012

30.03.12 | Blick zum "3er-Treffen" von Mond, Venus und Jupiter aufgenommen am 26. März vom Dach unseres Hauses... » weiter

Mond mit Venus und Jupiter

30.03.12 | Der Mond mit Venus (oben) und Jupiter (unten) leuchten hinter einer geschnitzten Plastik eines Auerhahnes und der Wetterstation auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg in Oberwiesenthal. Die Halos um Mond und Planeten entstehen durch Hochnebel und die lange Belichtungszeit. » weiter

Venus

30.03.12 | Venus am 27.3.2012 bei guten Aufnahmebedingungen. » weiter

Mond mit Venus, Jupiter, Plejaden und Hyaden

30.03.12 | Der Mond mit Venus (oben) und Jupiter (unten) leuchten hinter einer geschnitzten Plastik eines Auerhahnes und der Wetterstation auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg in Oberwiesenthal. Darüber sind die offenen Sternhaufen Plejaden und Hyaden (links) im Sternbild Stier zu sehen. Die Halos um Mond und... » weiter

Mond mit Venus und Jupiter

30.03.12 | Der Mond mit Venus (oben) und Jupiter (unten) leuchten hinter einer geschnitzten Plastik eines Hundes auf dem 1215 Meter hohen Fichtelberg in Oberwiesenthal. Die Halos um Mond und Planeten entstehen durch Hochnebel und die lange Belichtungszeit. » weiter

Mond mit Erdschein und Jupiter mit Monden

30.03.12 | Der Mond mit Erdschein und Jupiter mit seinen Monden Europa, Ganymed und Kallisto (v.l.) » weiter

Der Mond begegnet der Venus

29.03.12 | Am Abend des 26. März 2012 näherten sich der zunehmende Mond und der Planet Venus auf 2,5 Grad an. Die Aufnahme entstand mit feststehender Kamera und einem Teleobjektiv mit 400 mm Brennweite bei Blende 8 und 2 Sekunden Belichtungszeit bei ISO 1000. » weiter

NGC 4631 und NGC 4656

29.03.12 | NGC 4631 ist eine Spiralgalaxie, die wir fast in Kantenstellung sehen, und die rund 25 Millionen Lichtjahre von uns entfernt im Sternbild Jaghunde liegt. Aufgrund ihres Aussehens trägt sie auch den Beinamen Herings- oder Walfischgalaxie. Die ungewöhnliche Form von NGC 4656 erklärt sich durch eine... » weiter
Anzeige
 
Top