Wunder des Weltalls

Mondsichel nahe Venus über Uelzen

26.02.14 | Am Morgen des 26. Februar 2014 zog die Mondsichel nahe an der Venussichel vorbei. Dieses beeindruckende Ereignis konnte ich in Uelzen kurz vor Sonnenaufgang verfolgen, nachdem sich die Wolkendecke gelichtet hatte. » weiter

ISS Mond-Transit

26.02.14 | Am 12. Februar 2014 gab es hier in Landsberg ein sehr seltenes Ereignis: ein ISS-Mondtransit direkt auf der Zentrallinie bei gleichzeitig gutem Wetter. Am Ende war es ein Wettlauf gegen die Wolken, da eine halbe Stunde vor dem Ereignis erste hohe Wolken einer herannahenden Front dem ganzen... » weiter

Sonnenflecken

25.02.14 | Montag-Nachmittag, dem 24. Februar 2014 um 16:10 Uhr, machte ich mit meiner Canon EOS D7 am Teleskop Meade ETX 125 montiert, vom Balkon aus viele Bilder der Sonne. Dabei konnte ich dann beobachten, das wir wohl im Moment ein Sonnenfleckenhoch haben. Ich machte Bilder mit Belichtungszeiten von... » weiter

M81 und M82 mit der Supernova SN 2014J

25.02.14 | Für die Astronomiegruppe des Cusanusgymnasiums in Bruneck, Südtirol fotografierte ich das Galaxienpaar Messier 81/82 mit der Supernova SN 2014J. Ich bin erst heuer zur Astronomiegruppe dazugestoßen, und dies ist meine erste Deep-Sky-Aufnahme. Da das Wetter in Südtirol durchgehend schlecht war,... » weiter

Orion mit Sirus

24.02.14 | Auf diesem Bild sind das Sternbild Orion sowie Sirius schön zu erkennen. In Tann (Niederbayern) am 20. Februar 2014 bei sternklarer Nacht um 20:27 Uhr vom Balkon aus mit den Nachbarhäusern im Vordergrund aufgenommen, die von der orangefarbenen Straßenbeleuchtung angestrahlt wurden. » weiter

Die Sonne am 23. Februar 2014

24.02.14 | Zwar ist ein Balkon um die Mittagszeit kein perfekter Ort für Sonnenaufnahmen, aber dennoch ist immer wieder ein Bild von vielen dabei, das für eine weitere Nachbearbeitung geeignet ist. In der Bildmitte sind die aktiven Regionen AR 11982 und AR 11981 sowie am linken Bildrand die AR 11987 zu sehen. » weiter

Leo Triplet – M65, M66, NGC3628

24.02.14 | Diese äußerst fotogene Galaxienfamilie im Sternbild des Löwen war das erklärte Ziel der ersten Kooperation der beiden österreichischen Astrofotografen Gerhard Molinaro und Oliver Czernetz. Das Trio liegt ungefähr 35 Millionen Lichtjahre entfernt und enthält die Objekte Messier 65 und 66, sowie die... » weiter
Anzeige
 
Top