Wunder des Weltalls

Vollmond und Jupiter

Fotograf: Thomas Hofstätter

Dieses Foto zeigt eine Kombination von Mond und Jupiter. Da ich an diesem Tag keine Zeit hatte, langwierig ein Stativ aufzustellen, wurde dieses Foto aus der Hand aufgenommen.

Ab 29. September 2010 wird dieses Bild auch online unter http://hidden-space.at.tf/img06.php zu finden sein. Homepage: http://hidden-space.at.tf
Komplettes Bild anzeigen

Die Farbigkeit des Mondes

Ich wollte immer mal versuchen, die verschiedenen Farben der Mondoberfläche darzustellen. Besonders das bläulich gefärbte Mare Tranquillitatis, Landegebiet von Apollo 11, sticht dabei hervor. Aber auch gelbliche und rötliche Tönungen sind zu erkennen. Die besondere Schwierigkeit war es, dies aus... » weiter

Cirrusnebel im Widefield

Drei Nächte im Juli belichtete ich die Cirren, wobei ich leider am dritten Tag den Fokus nicht traf. Trotzdem ist das Ergebniss passabel geworden. Das ist die erste Aufnahme, die ich mit Theli verarbeitet habe. » weiter

Nordamerikanebel und Pelikannebel

Ich nutzte die einzige Nacht im September aus, um auch dieses Jahr NGC 7000 mit seinen Nachbarn abzulichten. » weiter

VdB 152

VdB 152 ist ein sehr lichtschwacher Reflexionsnebel im Sternbild Cepheus, der eher selten fotogeafiert wird. Insgesamt benötigte ich fast 6 Stunden Belichtungzeit, um auch die ganz schwachen Nebelanteile abzubilden. » weiter

IC 1396 H-alpha-GB

Eigentlich wollte ich ein H-alpha-RGB erstellen, aber die RGB Aufnahmen enthielten durch das Mondlicht und Tau auf dem Objektiv kaum Informationen. Daher habe ich daraus einfach ein H-alpha-GB Komposit per Photoshop erstellt. Interessant ist auch der rote Stern rechts oben am Rand, der im RGB... » weiter