Wunder des Weltalls

Zwergplanet Eris im Kuipergürtel

Fotograf: Klaus Hohmann

Im Jahre 2003 sorgte die Entdeckung eines Objekts weit außerhalb der Plutobahn für Schlagzeilen, denn man fand heraus, dass der vorläufig als 2003UB313 bezeichnete Himmelskörper deutlich größer war als Pluto. Die Entdeckung weiterer sehr großer Körper im Kuipergürtel stellten letztlich den Planetenstatus von Pluto in Frage, der dann 3 Jahre später auf der IAU zum Zwergplaneten "degradiert" wurde.

Eris ist der bisher größte bekannte Zwergplanet außerhalb der Neptunbahn und umkreist unsere Sonne auf einer sehr elliptischen Bahn einmal in knapp 557 Jahren. Als "Sternchen" 19. Größenklasse ist Eris fotografisch ein eher schwieriges Objekt.

Mehr Infos zu Eris: http://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/Eris.php
Komplettes Bild anzeigen

Zwergplanet Quaoar im Kuipergürtel

Zwergplanet Quaoar vor dem Sterngewusel der westlichen Sommermilchstraße im Sternbild Schlangenträger. » weiter

NGC 7789 in der Cassiopeia

Bezugnehmend auf die aktuelle Ausgabe von SuW musste ich einfach dieses wunderschöne Objekt ablichten... » weiter

Ein Blitz

Auch Blitze sind atmosphärische und somit irgendwie auch astronomische Schauspiele... » weiter

Flugzeug vor Sonne

Nun, genau genommen ist dies kein richtiges Astrophoto, aber dennoch zeigt dieses Ereignis doch die Sonne, vor der ein Flugzeug vorbeifliegt. » weiter

Dreiertreffen mit Mond

Merkur, Venus, Mars und Mond am Abendhimmel » weiter

Andromedagalaxie

Mosaik aus fünf Einzelaufnahmen » weiter