Wunder des Weltalls

Zwergplanet Quaoar im Kuipergürtel

Fotograf: Klaus Hohmann

Ein weiterer großer Brocken außerhalb der Plutobahn ist Quaoar, ein Zwergplanet mit 1250 km Durchmesser und einer mittleren Entfernung von 6,5 Milliarden km von der Sonne, die er in knapp 288 Jahren einmal umrundet. Überraschend ist die Tatsache, daß Quaoars Bahn fast kreisrund ist, ganz im Gegensatz zu allen anderen bekannten KBOs.

Fotografisch ist dieser Zwergplanet mit den Mitteln der Amateurastronomie nicht ganz leicht zu erfassen, da er uns Erdlingen nur mit ca. 19 Magnituden entgegenstrahlt. Sein ca. 95 km großer Mond ist mit einer solchen Ausrüstung freilich nicht mehr "drin".

Mehr zu Quaoar, darunter auch eine Animation aus 4 Aufnahmen, die an 4 aufeinanderfolgenden Tagen gemacht wurden und die Bewegung dieses Zwergplaneten sehr schön zeigt, gibt es auf der Seite http://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/Quaoar.php
Komplettes Bild anzeigen

Zwergplanet Eris im Kuipergürtel

Farbaufnahme des erst 2003 entdeckten Zwergplaneten Eris im Sternbild Cetus (Markierung) » weiter

NGC 7789 in der Cassiopeia

Bezugnehmend auf die aktuelle Ausgabe von SuW musste ich einfach dieses wunderschöne Objekt ablichten... » weiter

Ein Blitz

Auch Blitze sind atmosphärische und somit irgendwie auch astronomische Schauspiele... » weiter

Flugzeug vor Sonne

Nun, genau genommen ist dies kein richtiges Astrophoto, aber dennoch zeigt dieses Ereignis doch die Sonne, vor der ein Flugzeug vorbeifliegt. » weiter

Dreiertreffen mit Mond

Merkur, Venus, Mars und Mond am Abendhimmel » weiter

Andromedagalaxie

Mosaik aus fünf Einzelaufnahmen » weiter